Kutsis Erfolg in Annemizi Saklarken war nur von kurzer Dauer, nachdem Benim Adım Melek!
Aktuelle nachrichten
5 Oktober 2022 14:57

NEUESTE  NACHRICHTEN

Kutsis Erfolg in Annemizi Saklarken war nur von kurzer Dauer, nachdem Benim Adım Melek!

Der berühmte Schauspieler Kutsi gab einen sehr erfolgreichen Auftritt in der TV-Serie Benim Adım Melek, die zwei Staffeln dauerte und auf TRT1 ausgestrahlt wurde. Der Schauspieler, der mit der Rolle des Halil Sirhan die Herzen eroberte, wurde 1973 in Ankara geboren. Kutsi, der 2009 mit der Schauspielerei in Fernsehserien begann, wurde mit der Rolle des Levent in der Produktion von Doktorlar in Erinnerung gerufen. Der Schauspieler auch; Er gab auch sehr erfolgreiche Debüts in den Fernsehserien Huzur Sokağı, Beyaz Yalan und Kalbimdeki Deniz.

Für Kutsi, der in den letzten Jahren die Zahl seiner Fans vergrößert und erfolgreiche Werke vollbracht hat, blieb die Serie Annemizi Saklarken durch Pech ein kurzlebiger Job. Der Schauspieler, den wir als Dündar Demir in der Serie gesehen haben, die am Mittwoch, 2. Februar, mit der 8. Folge ins Finale kommt, hat eine sehr effektive Leistung gezeigt.

Der Autor des Milliyet-Blogs, Anibal Güleroğlu, dachte, dass die Serie das Publikum aufgrund der Fehler, die sie zu Beginn gemacht hatte, nicht gewinnen konnte, und machte auf Kutsis erfolgreiche Leistung aufmerksam.

Anibal Güleroğlu brachte den Erfolg des Schauspielers mit folgenden Worten auf den Punkt: „Die Familie von Dündar Demir, gespielt von Kutsi mit einer sehr realistischen Darstellung, war mit jedem Mitglied ein Fall für sich. Abgesehen von den interessanten Veränderungen in ihren Emotionen und Verhaltensweisen zeigten sie auch ein sehr farbenfrohes Ungleichgewicht mit der Art und Weise, wie sie die Atmosphäre eskalierten und die Reaktionen der Leute aus einer Ecke beobachteten.

Dündar verwandelte sich in eine tiefe Persönlichkeit, indem er mit der morbiden und mysteriösen Verbindung zwischen ihm und der Haushälterin eine Brücke zur Vergangenheit schlug, und öffnete offen gesagt ein anderes Fenster zu der Psychopathen-Soziopathen-Mode, die heute mit den von ihm ausgestellten Szenen alltäglich ist. An dieser Stelle ist natürlich auch Kutsi zu gratulieren.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten