Aktuelle nachrichten
20 August 2022 09:16

NEUESTE  NACHRICHTEN

Maraşlı ist vorbei, aber seine Legende geht weiter! Eine weitere gute Nachricht

Eine der kurzlebigen, aber phänomenalen Fernsehserien der Leinwand, an die man sich noch viele Jahre erinnern wird, ist Maraşlı. Obwohl die auf ATV ausgestrahlte Serie nicht die erwartete Aufmerksamkeit erhielt, erreichte sie ein begrenztes Publikum und wurde vom Publikum mit großem Interesse verfolgt. Der Sender, der die Serie wegen schlechter Einschaltquoten in 26 Folgen beendete, stand noch lange hinter dem Projekt.

Nach dem Ende der ATV-Serie äußerten die Zuschauer in den sozialen Medien viel Kritik, teilten ihre Trauer und zeigten ihre Reaktionen. Die Charaktere von Maraşlı, gespielt von Burak Deniz, und Mahur, gespielt von Alina Boz in der Serie, deren Geschichte und Schauspiel gefeiert wurden, waren sehr beliebt und wurden zu phänomenalen Charakteren, die das Publikum lange nicht vergessen wird.

Die Zuschauer, die dachten, dass die Serie zu Unrecht ein vorzeitiges Finale erreicht hatte, zeigten erneut ihre Reaktion, indem sie ein Jahr später in den sozialen Medien mit dem Maraşlı-Tag an den Erstausstrahlungstermin, den 11. Januar, erinnerten. Tatsächlich schickte Burak Deniz einen Gruß an Maraşlı mit der Nachricht, die er am selben Tag gesendet hatte, und enthüllte die Bedeutung der Serie und den Charakter, den er für sich selbst spielte.

Die am 11. Januar 2021 gestartete Serie erreichte mit ihrer 26. Folge am 13. Juli 2021 das Finale. Die Serie erregte nach dem Ende ihrer Ausstrahlung in der Türkei die Aufmerksamkeit anderer Länder. Es gibt weiterhin gute Nachrichten über die Serie, die in viele Länder verkauft wurde und eine Fangemeinde geschaffen hat. Schließlich wurde Maraşlı mit der Nachricht, dass es im südamerikanischen Land Panama veröffentlicht wird, erneut auf die Tagesordnung gesetzt.

Die Serie, die zuvor in Ländern wie den USA, Brasilien, Rumänien, Israel, Südafrika und Namibia gezeigt wurde, wird dieses Mal unter dem Namen La Verdad auf panamaischem tvN-Kanal ausgestrahlt. Die Serie, die voraussichtlich in Puerto Rico und Bolivien gezeigt wird, hat bereits begonnen, für Neugier zu sorgen.

Die Weltreise von Maraşlı, dessen Geschichte in der Türkei zu Ende ist, geht weiter. Diese gute Nachricht aus Maraşlı, die andere Länder auf ihrem Weg zu einer phänomenalen Produktion mitreißt, ist auch eine Quelle der Freude für diejenigen, die die Serie sehen und sie immer noch nicht vergessen können.

Die meisten Kritikpunkte an den niedrigen Einschaltquoten der von Tims&B Productions unter Vertrag genommenen TV-Serie kamen beim Produzenten an. Sie kritisierten, dass sie die Serie zu wenig promoten und nicht in den sozialen Medien aktiv seien. Es reichte nicht aus, dass die Zuschauer freiwillig versuchten, Aufmerksamkeit zu erregen, indem sie die Serie ständig in den sozialen Medien äußerten.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten