Melike İpek Yalova feierte ein überraschendes Comeback in der TV-Serie!
Aktuelle nachrichten
6 Oktober 2022 14:34

NEUESTE  NACHRICHTEN

Melike İpek Yalova feierte ein überraschendes Comeback in der TV-Serie!

Melike İpek Yalova, die 1984 in Ankara geboren wurde, trat erstmals mit der Figur der Prinzessin Isabella in der Serie Muhteşem Yüzyıl an den Sets auf. Danach stand die Schauspielerin, die mit der Figur der Ayten, die sie in der Karadayı-Serie spielte, den großen Durchbruch schaffte, in der nächsten Periode mit verschiedenen Rollen vor ihren Fans. Die Figur der Suzi in der Serie Hayat Şarkısı bleibt im Gedächtnis, und ihr wichtigstes Debüt gab sie mit der Figur der Müjgan in Bir Zamanlar Çukurova.

Die erfolgreiche Schauspielerin verabschiedete sich zum Ende der letzten Staffel vom Team der Serie, mit dem sie seit 3 Jahren zusammen war. Melike İpek Yalova, die mit dem Tod von Müjgans Figur die Geschichte verließ, ruhte sich nach den schwierigen Dreharbeiten in Adana eine Weile aus.

Die Schauspielerin sammelte Energie für neue Projekte und schloss auch eine neue Serienvereinbarung ab. Die Schauspielerin, die für die Mahkum-Serie, die auf dem Fox-TV-Bildschirm ausgestrahlt wird, vor der Kamera steht, kommt mit einer Überraschungsrolle daher.

Die Schauspielerin, die in der Serie die Figur der Büge verkörpert, wird dem Publikum als Tochter einer wohlhabenden Familie begegnen.

Mahkum, unterzeichnet von MF Production, wurde als Adaption der TV-Serie Innocent Defendant vorbereitet. Auch Onur Tuna, Seray Kaya, İsmail Hacıoğlu, Altan Gördüm und Hayal Köseoğlu machen als weitere wichtige Namen in der Belegschaft auf sich aufmerksam.

Mahkum-Serie war das Projekt von Fox TV, das in den kommenden Monaten mehr auf der Tagesordnung stehen wird und voraussichtlich ein überraschendes Debüt geben wird. Der Sendeplan der Serie ist noch nicht klar, da Fox TV andere Projekte bereit hat.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten