Melisa Döngel reagierte auf die Behauptung, sie sei mit Hande Erçel beleidigt!
Aktuelle nachrichten
2 Dezember 2022 11:54

NEUESTE  NACHRICHTEN

Melisa Döngel reagierte auf die Behauptung, sie sei mit Hande Erçel beleidigt!

Melisa Döngel, die in der zweiten Staffel der Sen Çal Kapımı-Serie nicht zu sehen war, bevorzugte stattdessen die auf Fox TV ausgestrahlte Aşk Mantık İntikam-Serie.

Dass die Hauptdarsteller İlhan Şen und Burcu Özberk von der Zeitschrift Journalistenvereinigung Preise gewonnen haben, freute auch ihre Teamkollegen. Während Aşk Mantık İntikam den Preis „Romantische Comedy-Serie des Jahres“ gewann, erhielten Burcu Özberk und İlhan Şen die Auszeichnung „Romantische männliche und romantische weibliche Comedy-Serie des Jahres“.

Melisa Döngel sagte, dass sie sich sehr darüber gefreut haben, dass sowohl die Serie als auch ihre Freunde ausgezeichnet wurden. Die Schauspielerin sagte, dass ihre Freunde mit Erlaubnis an der Preisverleihung teilnahmen, aber nicht an der Zeremonie teilnehmen konnten, weil sie weiter arbeiteten, und sagte, dass alles gut gelaufen sei.

Melisa Döngel sagte: „Alles läuft sehr gut, wir sind zufrieden. Wir arbeiten sehr hart, sie hatten die Chance, eine Erlaubnis zu bekommen, sie haben mitgemacht. Wir haben sie aus der Ferne unterstützt und mit ihnen zusammengearbeitet. Wir haben so hart gearbeitet, dass wir vom Spaß weg waren“, erklärte sie.

Die Schauspielerin, die den Vorwurf zurückwies, mit ihrem Co-Star in der TV-Serie Sen Çal Kapımı, Hande Erçel, beleidigt zu sein, erklärte, dass sie sich weiterhin mit folgenden Worten trafen: „Ich liebe Hande sehr. Sie ist so eine süße Person, ich bin froh, dass wir Freunde geworden sind. Es gibt keinen Grund für uns, beleidigt zu sein. Sie ist eine sehr schöne Person, eine Person mit einem sehr schönen Herzen. Ich hoffe, unsere Freundschaft bleibt bestehen. Wir reden, wir haben Liebe. Leider haben wir keine Zeit, zusammenzukommen.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten