Aktuelle nachrichten
30 Juni 2022 03:32

NEUESTE  NACHRICHTEN

Wird Yağmur Tanrısevsin nach Abschluss von Kalp Yarası ein neues Projekt starten?

Die berühmte Schauspielerin Yağmur Tanrısevsin hatte viel Spaß mit ihrem erfolgreichen Auftritt in der Serie Kalp Yarası (Herzwunde), die im Februar ihr Finale feierte. Die Schauspielerin, die lange Zeit in Antakya blieb, um mit ihrem Partner Gökhan Alkan die Fernsehserie zu drehen, kehrte nach den Dreharbeiten in ihr Leben in Istanbul zurück.

Auch die Schauspielerin, die durch die Teilnahme an den Veranstaltungen weiterhin auf der Agenda des Magazins steht, erhält neue Angebote… Die Fans warten gespannt darauf, was Yağmur Tanrısevsin tun wird, dem die Produzenten in letzter Zeit viele Angebote geschickt haben. Die Schauspielerin gab an, dass sie für einen Urlaub nach Athen fuhr und an der Hochzeit ihrer Freundin teilnahm, und erklärte, dass diese Ruhezeit nach dem Kalp Yarası gut für sie sei.

Die junge Schauspielerin wird mit den Schritten, die sie in dieser Zeit, in der sie sehr populär geworden ist und große Fangemeinden im Ausland erreicht hat, unternehmen wird, weiterhin erhebliche Gewinne erzielen.

Yağmur Tanrısevsin, der sagte: "Im Moment gibt es neue Projektvorbereitungen", sagte, dass sie sich eine Weile ausgeruht habe und eine aufregende Zeit auf sie warte. Diese Worte der Schauspielerin wurden so verstanden, dass sie bald mit einem neuen Projekt vor ihren Fans auftreten wird.

Darüber hinaus setzt die Schauspielerin, die sich für Keramik interessiert und plant, eine Ausstellung zu eröffnen, ihre Vorbereitungen zu diesem Thema fort. Die Schauspielerin verwendete in ihrem Statement folgende Aussagen: „Im Moment gibt es neue Projektvorbereitungen. Ich habe Vorbereitungen für eine neue Ausstellung. Ich halte es für gut. Die Serie ist vorbei, wir sind aus einem intensiven Tempo herausgekommen. Ich habe ein bisschen Urlaub gemacht, mich ausgeruht. Jetzt wartet eine schöne, spannende Zeit auf mich.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten