Die Uysallar-Serie von Netflix ist auf dem Weg, die beliebteste türkische Serie auf der Plattform zu werden!
Aktuelle nachrichten
5 Oktober 2022 07:49

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Uysallar-Serie von Netflix ist auf dem Weg, die beliebteste türkische Serie auf der Plattform zu werden!

Die Uysallar-Serie, die auf Netflix ausgestrahlt wurde und als Miniserie mit 8 Folgen ein sehr erfolgreiches Debüt feierte, wurde vom Publikum sofort gelobt, als sie ausgestrahlt wurde.

Die von Hakan Günday geschriebene und von Onur Saylak inszenierte Serie ist voller einflussreicher Namen. Schauspieler wie Uğur Yücel, Haluk Bilginer, Songül Öden, Öner Erkan und İbrahim Selim beeindrucken mit ihren gelungenen Auftritten.

Der TV-Kritiker Sina Koloğlu sagte über die Uysallar-Serie, dass sie nach Netflixs „Bir Başkadır“ seine zweitliebste türkische Serie sei.

Sina Koloğlu sagte über die Uysallar-Serie: „Der Drehbuchautor dachte und schrieb, der Schauspieler verstand und handelte, der Regisseur glaubte und drehte, Uysallar kam heraus. Es fügte auch den Schwierigkeiten, Wahnvorstellungen, der Aufregung, Neugier und dem Konflikt mit sich selbst des Publikums die ‚Fantasie‘-Weltsoße hinzu …“

Oktay Uysal, gespielt von Öner Erkan, der Hauptfigur der Serie, arbeitet als Architekt in einem sehr großen Büro. Oktay Uysal, der ein sehr luxuriöses Leben führt und Vater von zwei Kindern ist, beginnt unter dem Druck seines Lebens zu zerbrechen. Und er findet das Heilmittel, indem er sich nachts wie in seiner Jugend in einen Punkisten verwandelt.

Die Uysallar-Serie wurde von vielen gesehen, sobald sie auf Netflix veröffentlicht wurde. Die Miniserie mit acht Folgen wurde von vielen als sehr beeindruckend empfunden. In den Kommentaren in den sozialen Medien hieß es, dass die Serie das Publikum beeinflusst habe.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten