Aktuelle nachrichten
16 Mai 2022 18:00

NEUESTE  NACHRICHTEN

Neue Projektnachrichten sind in der Nähe! Das Gesicht von Hande Erçel lächelt, dafür gibt es zwei Gründe!

Die berühmte Schauspielerin Hande Erçel hat nach der Fernsehserie Sen Çal Kapımı (Love is in the Air) an keinem Projekt mehr teilgenommen. Fans warten gespannt auf die neuen Projekte der Schauspielerin, die sich mit Disney Plus verabredet hat.

Nach der Liebe mit Kerem Bürsin fällt Hande Erçel, die mit Kaan Yıldırım zu sehen war, der zuvor in der Serie Halka (Ring) mitgespielt hatte, mit ihrer neuen Liebe nicht von der Tagesordnung des Magazins. Die junge Schauspielerin ging nach ihrer Italienreise nach London, der Hauptstadt Englands.

Hande Erçel erklärte, dass alles in Ordnung sei und dass sie in diesen Tagen im Urlaub sei, und sagte auf die Frage nach ihrem neuen Liebhaber Kaan Yıldırım: „Mir geht es sehr gut, alles ist sehr gut.“

Auch Hande Erçels lächelndes Gesicht zeigte, dass ihr die Liebe gut tat. Die Schauspielerin will nun an die Sets zurückkehren und vermittelte mit ihren Worten das Gefühl, dass die frohe Botschaft des neuen Projekts nahe ist.

Die Schauspielerin erklärte, dass die Projektverhandlungen begonnen hätten, und sagte, dass sie jetzt mit Geschäftstreffen begonnen habe. Hande Erçel erklärte, dass die Intensität begonnen habe, und sagte: „Wir werden etwas tun, aber es ist nicht klar. Ich vermisse Sets so sehr. Ich vermisse dich zu sehr. Ich arbeite seit September nicht mehr. Es ist lange her, ich vermisse es", sagte sie.

Hande Erçel, die erklärte, dass sie einen guten Job haben wollte, dass sie das Kino und die Fernsehserien nicht bemerken würde, erklärte, dass sie auch im Sommer arbeiten könne.

Die schöne Schauspielerin sagte, dass sie sich seit September viel mehr um ihren Neffen Mavi kümmern könne und damit zufrieden sei: „Zumindest habe ich 8 Monate in vollen Zügen gelebt. Kein Urlaub mehr, Geschäftsmodus", sagte sie.

Mit der Aussage, dass es zwischen ihnen und Kerem Bürsin keine Ressentiments gebe, wollte Hande Erçel nicht viel darüber reden.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten