Neues Projektstatement von Şeyma Korkmaz, die für die Serie Kral Kaybederse erwähnt wird!
Aktuelle nachrichten
7 Dezember 2022 23:23

NEUESTE  NACHRICHTEN

Neues Projektstatement von Şeyma Korkmaz, die für die Serie Kral Kaybederse erwähnt wird!

Die berühmte Schauspielerin Şeyma Korkmaz ist seit 2011 am Set. Die Schauspielerin spielt seit 7 Jahren die Rolle der Feride in der TV-Serie Beni Affet (Vergib mir) und pflegt weiterhin eine glückliche Beziehung zu ihrem Ehemann Cüneyt Mete, den sie am Set kennengelernt hat.

Das Paar, das im Mai 2019 geheiratet hat, wurde gute Freunde und dann Ehepartner. Şeyma Korkmaz sagte, dass sie sich am Set der Fernsehserie Beni Affet kennengelernt hätten, lange Zeit befreundet gewesen seien und ihre Beziehung nach dem Ende der Serie begonnen habe.

Şeyma Korkmaz sagte: „Ich sage das nicht, weil er mein Ehemann ist, ich bewundere seine Schauspielerei. Ich nutze ein Projekt wirklich aus, um mich zur Arbeit zu bringen, wenn es darum geht. Ich bekomme viel Unterstützung von ihm. Das ist ein großer Vorteil für mich“, sagte sie. Cüneyt Mete, der erklärte, dass sie sich wegen der Sets nicht einmal zu Hause treffen könnten, sprach über die Schwierigkeiten des Berufs.

Şeyma Korkmaz, die erzählte, dass ihre Geschichte in der Kuruluş Osman-Serie vorbei sei, sagte, dass sie in einer Umgebung mit harten Winterbedingungen gearbeitet hätten, aber sie hätten gute Arbeit geleistet.

Die Schauspielerin erklärte, dass sie sich derzeit ausruhe, und sagte, dass sie neue Projektvorschläge evaluiere. Şeyma Korkmaz erklärte auch, dass sie keinem Projekt zustimme.

Der Name des Schauspielers wird zuletzt für die TV-Serie Kral Kaybederse (Bedeutung: Wenn der König verliert) erwähnt, die wahrscheinlich in der Hauptrolle des Kıvanç Tatlıtuğ zu sehen ist. Die Besetzung der Serie, die im September auf Star TV ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest, aber die Namen werden weiter gesprochen.

Trotz Vorwürfen, dass sich Şeyma Korkmaz und Kıvanç Tatlıtuğ in der Hauptrolle treffen könnten, sagte die junge Schauspielerin, dass sie noch keinen Vertrag für ein Projekt abgeschlossen habe.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten