Aktuelle nachrichten
19 August 2022 04:48

NEUESTE  NACHRICHTEN

Özge Özberk kehrt nach 2 Jahren mit einer sehr effektiven Geschichte und Spannung in die Serie zurück!

Özge Özberk, 1976 in Istanbul geboren, ist nach 2 Jahren zurück an den Fernsehserien-Sets. Die berühmte Schauspielerin zog es vor, sich nach der TV-Serie mit dem Titel Bir Annenin Günahı (Die Sünde einer Mutter), die 2020 mit großen Erwartungen ausgestrahlt wurde, aber nur von kurzer Dauer war, lange auszuruhen.

Özge Özberk feiert ein Comeback mit der TV-Serie „Gelsin Hayat Bildiği Gibi“ (Komm, das Leben, wie es weiß), die bald auf Show TV startet. Die Schauspielerin, die neben Ertan Saban und Devrim Özkan die Hauptrolle übernimmt, erlebt große Aufregung.

Özge Özberk-Fans werden die Schauspielerin nach 2 Jahren auch in einem ganz anderen Projekt sehen. In der Serie, die die Handschrift von Gani Müjde trägt, soll der Charakter namens Sadi Payaslı seine schmutzige Vergangenheit loswerden, als Erdkundelehrer an einem Gymnasium eingesetzt werden und dann mit jungen Leuten aus dem Justizvollzugsheim in ein anderes Leben eintreten .

Der Sendetermin der Serie, in der auch Öze Özberk mit einer einflussreichen Figur mitwirken wird, ist nicht bekannt, ein baldiger Start ist aber geplant. Wir können sagen, dass die neue Serie viel Aufmerksamkeit erregt hat, da sie aus den Händen eines Meisterautors wie Gani Müjde stammt und eine andere Geschichte hat.

Özge Özberk, die am Set Statements abgab, sagte: „Wir sind noch sehr neu. Unser Team ist sehr nett, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir hatten unseren ersten Drehtag. Das Team ist großartig, die jungen Leute sind großartig. Das Skript ist schon genial. Gani drehte seinen Stift diesmal anders“, sagte sie.

Die Serie, deren Fiktion das Publikum überraschen wird, wird voraussichtlich eine der unterschiedlichsten Produktionen der Sommerleinwand sein.

Zu der Serie, die sich als Vater-Sohn-Geschichte auszeichnet, erklärt die Schauspielerin Folgendes: „Wir beschäftigen uns mit sehr aktuellen Themen aus der Mitte des Lebens. Durch junge Menschen wird das erlebte Unrecht in unserem Land erzählt. Besonders die Generation Z wird sehr stark betont. Den Zuschauer erwartet ein sehr gutes Schauspiel.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten