Pınar Deniz traf die Berühmtheiten, die sie in Cannes bewunderte, aber sie tat nicht den erwarteten Schritt!
Aktuelle nachrichten
1 Dezember 2022 11:07

NEUESTE  NACHRICHTEN

Pınar Deniz traf die Berühmtheiten, die sie in Cannes bewunderte, aber sie tat nicht den erwarteten Schritt!

Pınar Deniz, die die Hauptrolle in der Fernsehserie Yargı (Urteil) spielte, die sonntagabends auf Kanal D ausgestrahlt wurde, gehörte zu den Prominenten, die die Filmfestspiele von Cannes besuchten. Große Aufmerksamkeit erregten auch die Posen der Schauspielerin aus Cannes. Pınar Deniz freute sich sehr auf ihre Rückkehr nach Istanbul.

Pınar Deniz, die zum ersten Mal nach Cannes reiste, sagte: „Es war sehr aufregend für mich. Es war meine erste Erfahrung. Ich dachte, ich würde mich wahrscheinlich nicht aufregen. Es war ein bisschen voll, natürlich war es eine schöne Erfahrung, wenn die Blitze auf mich gerichtet waren.“ Pınar Deniz, eine der meistdiskutierten Schauspielerinnen der letzten Zeit, ist mit ihrem erfolgreichen Auftritt in der Serie Yargı zu einem der meistdiskutierten Namen in den sozialen Medien geworden. Was Pınar Deniz in Cannes tat, wurde von ihren Fans aufmerksam verfolgt.

Die Schauspielerin sagte, dass es für sie eine sehr gute Erfahrungsmöglichkeit sei, mit den Schauspielern, die sie liebt, in derselben Umgebung zu sein. Pınar Deniz erklärte, dass sie, obwohl sie sich mit den Namen, die sie liebte, in derselben Umgebung befand, in keinem Dialog war, indem sie sagte: "Ich wollte sie nicht stören".

Als sie erklärte, dass sie im selben Hotel mit berühmten Namen übernachteten und dass selbst das wunderschön war, wurde die Schauspielerin daran erinnert, dass viel über ihr Outfit gesprochen wurde.

Pınar Deniz sagte: „Wir wollten ein bisschen klar und einfach sein. Und da es ein Juwel ist, habe ich es einfacher gehalten, weil ich zusammen gegangen bin. Es war ein Outfit, bei dem die Juwelen auffielen“, sagte sie.

Auch Pınar Deniz, die mit der Netflix-Serie Aşk 101 (Love 101) ihre Fans in vielen Ländern der Welt erreichte, begründete den positiven Blick auf die Türkei mit folgenden Worten: „Sie lieben die Türken sehr. Die Bedeutung türkischer Fernsehserien ist unbestreitbar. Die Türken dort haben sie sehr gut aufgenommen. Und weil die Leute aus der ganzen Welt kamen, war das Interesse groß.“ Die Schauspielerin wies auf die Bedeutung der Vertretung der Türkei bei so wichtigen Festivals hin und sprach darüber, welche wichtige Arbeit Emin Alper und seine Freunde, der Regisseur des Films Kurak Günler, leisten.

Pınar Deniz erklärte auch, dass es sie sehr stolz mache, in Cannes zu sein. Die Schauspielerin erklärte, dass sie mit einem Film, der in Cannes antreten wird, noch einmal hierher gehen wolle, und hatte in diesem Prozess auch die Gelegenheit, eine kurze Zeit in einem anderen Umfeld zu verbringen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten