Aktuelle nachrichten
27 Juni 2022 21:17

NEUESTE  NACHRICHTEN

Salih Bademci kann nicht aufhören! Die Yalancı-Serie ist gerade zu Ende gegangen, wo ist der berühmte Schauspieler jetzt?

Salih Bademci gehört zu den Schauspielern, deren Stern 2021 erstrahlt. Der Schauspieler überraschte und verblüffte das Publikum mit den Produktionen, in denen er mit ganz unterschiedlichen Charakteren vor dem Publikum auftrat.

Salih Bademci, der mit der Figur des belästigenden und psychopathischen Arztes „Mehmet Emir“ in der „Yalancı“-Serie, die letzte Woche im Show-TV das Finale erreichte, auf die Leinwand kam, ließ sich mit seinem Namen in goldenen Buchstaben auf die Bildschirme schreiben unterschiedliche Geschichten und schauspielerische Leistungen, obwohl die Serie, in der er die Hauptrolle mit Burçin Terzioğlu teilte, nicht sehr lang war.

In diesem Jahr spielte Salih Bademci auch eine sehr gute Rolle in der TV-Serie İlk ve Son, in der er sich die Hauptrolle mit Özge Özpirinçci auf Blu TV teilte.

Mit der Figur des 'Selim Songür' in der Netflix-Serie Kulüp hat der berühmte Schauspieler das Publikum in die falsche Ecke getrieben. Salih Bademci hat mit 'Selim Songür', einem bunten Sänger der Unterhaltungswelt, im Kulüp eine tolle Performance hingelegt. Die Figur, die einige Zuschauer von Zeki Müren inspiriert fühlten, trat als meistgesprochene Serienfigur der letzten Zeit in den Vordergrund.

Auf der Theaterbühne steht nun Salih Bademci, der die Bildschirme verwüstet hat. Das Theaterstück Fanatik, in dem der Schauspieler mit Neslihan Arslan und Nurhan Özenen spielte, wird heute Abend um 20.30 Uhr im Caddebostan Cultural Center aufgeführt.

Der Schauspieler wird seine Fans aus Adana am 10. Dezember bei Adana Burda PGM mit dem Stück unter der Regie seiner Frau İmer Özgün treffen.

Das Thema des Spiels namens Fanatik ist kurz wie folgt; Tanju und Eda suchen nach einer rationalen Möglichkeit, ihrem 5-jährigen Sohn Atlas zu erklären, wohin sein Großvater ging, der an diesem Tag seine Beerdigung hatte. Um ihn zu trösten, machen sie es sich nicht leicht und bitten ihn, die Wahrheit zu sagen und seine eigenen Schlüsse zu ziehen, aber das ist nicht so einfach.

Auch Tanjus Mutter will das Leben nach dem Tod nach ihrem eigenen Glauben erzählen. Als Tanju ihren Sohn zur Rede stellt, erhält sie die schmerzlichste Nachricht, die sie jemals hören wird. Bevor sein Großvater starb, machte er Atlas heimlich zu einem Galatasaray-Fan. Tanju, ein Fan von Fenerbahçe, riskiert alles, um seinen Sohn vor dieser Krankheit zu retten, denn in seinen Augen gibt es nur einen Ort in der anderen Welt, an den Galatasaray-Leute gehen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten