Das Unglück von Serkan Çayoğlu! Hat er das Projekt umsonst aufgegeben?
Aktuelle nachrichten
7 Dezember 2022 19:11

NEUESTE  NACHRICHTEN

Das Unglück von Serkan Çayoğlu! Hat er das Projekt umsonst aufgegeben?

Das Filmprojekt mit dem Namen O Gelin Benim (Diese Braut gehört mir), das der gutaussehende Schauspieler Serkan Çayoğlu für Disney Plus drehen wollte, wurde abgesagt, bevor es überhaupt begonnen hatte. Könnte es ein großes Unglück sein, das Serkan Çayoğlu widerfahren ist, der kürzlich ein anderes Projekt aufgegeben hat?

Serkan Çayoğlu, einer der erfolgreichsten Schauspieler der Leinwand, gab sein Karrieredebüt mit der TV-Serie Cherry Season (Kiraz Mevsimi), in der er sich die Hauptrolle mit Özge Gürel teilte. Çayoğlu war vor seinen Fans in der TV-Serie Kıbrıs Zafere Doğru (Zypern dem Sieg entgegen), die auf TRT 1 ausgestrahlt wurde. Am Ende der Reihe stand ein neues Filmprojekt für Çayoğlu.

Der gutaussehende Schauspieler übernahm die Hauptrolle aus dem Filmprojekt namens İlk Göktürk. Serkan Çayoğlu würde sich die Hauptrolle in dem Film mit Aytaç Şaşmaz teilen, einem der erfolgreichsten Schauspieler der letzten Zeit. Der erste Göktürk-Film, geschrieben und inszeniert von Alper Çağlar, wäre der erste Teil der Göktürk-Trilogie, die Ereignisse, Charaktere und Motive aus der türkischen Geschichte und Mythologie beinhalten wird. Es gab sogar Proben für den Film.

Vor etwa drei Wochen gab Serkan Çayoğlu jedoch bekannt, dass er sich aus dem Filmprojekt First Göktürk zurückzieht. Es wurde erklärt, dass Çayoğlu das Projekt verlassen habe, weil die Dreharbeiten sehr lange dauern würden und er es nicht vorziehe, so lange einem Projekt zu widmen.

Kurz nach dieser Nachricht, als Çayoğlus Projekt namens O Gelin Benim, das für Disney Plus gedreht werden soll, kam mir die folgende Frage in den Sinn: Hat sich Serkan Çayoğlu für diesen Film aus dem First Göktürk-Projekt zurückgezogen?

Wenn ja, ist das ein großes Unglück für Serkan Çayoğlu. Denn der Film O Gelin Benim, in dem Çayoğlu die Hauptrolle mit Ayça Ayşin Turan teilen wollte, wurde abgesagt, weil die Besetzung nicht zustande kommen konnte. Vielleicht hat sich Serkan Çayoğlu vergeblich aus dem ersten Göktürk-Projekt zurückgezogen.

Pelin Karamehmetoğlu schrieb die Geschichte des Films O Gelin Benim, der von der berühmten Regisseurin Hilal Saral vorbereitet wurde. Die Produktion des Films wurde von BKM Film übernommen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten