Şeyma Korkmaz, die in der Fernsehserie Kuruluş Osman auftrat, verließ das Projekt
Aktuelle nachrichten
2 Februar 2023 23:18

NEUESTE  NACHRICHTEN

Şeyma Korkmaz, die in der Fernsehserie Kuruluş Osman auftrat, verließ das Projekt

Einen Abschied gab es in der letzten Folge der Serie Kuruluş Osman (bedeutet: Establishment Osman), die am Mittwochabend auf ATV ausgestrahlt wurde. Şeyma Korkmaz, die in der dritten Staffel der Serie mit der Figur Mari enthalten war, starb in der 86. Folge und verließ die Serie.

Die Serie Kuruluş Osman, die an der Spitze der Quoten steht, trat gestern Abend mit einer atemberaubenden Folge vor das Publikum. Mari, die von Cornelia vergiftet wurde, starb in den Armen ihres Mannes Turgut Alp. Mit diesem traurigen Ereignis wurde der Kayı-Stamm betrauert. Obwohl Turgut Alp, schockiert von der Traurigkeit, die er gehört und erlebt hat, glaubt, dass der Mörder Gündüz Bey ist und ihn angreift, wird er später erfahren, dass die Wahrheit nicht so ist.

Diejenigen, die die 86. Folge von Kuruluş Osman gesehen haben, dachten, als sie sahen, dass Tekfur Nikola Mari verletzte, würden sie entweder sterben oder Turgut Alp würde die Burg İnegöl infiltrieren und Mari retten. Aber das tat es nicht.

Schon länger wurde hinter den Kulissen darüber gesprochen, dass Şeyma Korkmaz die Serie verlassen würde. Die schöne Schauspielerin, die zu Beginn der dritten Staffel in die Besetzung der Serie aufgenommen wurde, erhielt mit ihrer Leistung die volle Punktzahl von Zuschauern und Fans.

Serienkommentator Deniz Tural teilte diese Entwicklung, über die letzte Woche hinter den Kulissen gesprochen wurde, auf seinem Twitter-Account mit: „Der Name von Şeyma Korkmaz, die der Figur ‚Mari‘ in der Serie #KuruluşOsman Leben einhauchte, wurde in mehreren Fällen erwähnt Projekte für die neue Saison vorbereitet. Eines davon ist das Projekt von Kıvanç Tatlıtuğ. Obwohl ich die Nachricht nicht bestätigen kann; Soweit ich weiß, wird es in naher Zukunft möglicherweise einen Abschied von den Kuruluş Osman geben.“ er schrieb.

Die erfolgreiche Schauspielerin verabschiedete sich offiziell von der Serie mit dem Foto, das sie nach der Veröffentlichung der Serie auf ihrem Social-Media-Konto teilte. Şeyma Korkmaz hat die folgende Nachricht auf ihrem Instagram-Konto geteilt; „Auf Wiedersehen, Mari, ich möchte der gesamten Familie Kuruluş Osman und ihrem Publikum danken. Ich habe sehr nette Menschen kennengelernt und wertvolle Erfahrungen gesammelt. Ich wünsche dem gesamten Team Gesundheit, Erfolg, Ruhe und Bequemlichkeit.“ Şeyma Korkmaz hatte den größten Durchbruch ihrer Karriere mit der Rolle der Feride in der täglichen Serie Beni Affet, die eine Zeit lang ihre Spuren hinterlassen hat.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten