Aktuelle nachrichten
22 Mai 2022 23:56

NEUESTE  NACHRICHTEN

Songül Öden, der an der Atatürk-Serie teilgenommen hat, trifft ganz besondere Vorbereitungen!

Die berühmte Schauspielerin Songül Öden ist zu einer der prominentesten Schauspielerinnen der letzten Zeit geworden… Die berühmte Schauspielerin, die in der Netflix-Serie namens Uysallar einen sehr erfolgreichen Job machte, fällt auch mit der TV-Serie mit dem Titel Oğlum (Mein Sohn), die auf Show TV ausgestrahlt wurde, nicht von der Agenda.

Auch Songül Öden, der in der am Dienstagabend ausgestrahlten TV-Serie Oğlum die Rolle der Zeynep spielt, hat nach der Serie den Plan verraten, der es am Ende der Staffel ins Finale schaffen wird. Die Schauspielerin wird der Figur von Zübeyde Hanım, der Mutter des großen Anführers, in der Atatürk-Serie Leben einhauchen, auf die Disney Plus großen Wert legt.

Die Dreharbeiten zu der Serie, in der auch Aras Bulut İynemli und Emma Watson mitspielen werden, sollen voraussichtlich im Juli beginnen. Songül Öden hat eine arbeitsreiche Zeit und sagte, dass die TV-Serie „Oğlum“ sehr gut laufe. Die Schauspielerin sagte: „Gut, es läuft ziemlich gut. Die Umgebung am Set ist auch schön", sagte sie.

Songül Öden bestätigte die Entwicklungen in Bezug auf die Atatürk-Fernsehserie und erklärte, dass sie vorerst keine Einzelheiten über das Projekt preisgeben könne, da sie eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnet habe. Die Schauspielerin sagte: „Sie ist eine Figur, die ich mit großem Glück und Stolz spielen werde. Ich bin sehr aufgeregt, sie hat Proben.“ Die Schauspielerin räumte ein, dass sie sich in einem speziellen Vorbereitungsprozess für die Figur von Frau Zübeyde befindet, und erklärte ausdrücklich, dass sie viele Dinge getan hätten, diese aber aus Gründen der Vertraulichkeit nicht offenlegen könnten.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten