Aktuelle nachrichten
19 August 2022 05:31

NEUESTE  NACHRICHTEN

Südkoreanische Veröffentlichung einer türkischen Fernsehserie! Aziz, Destan und Mahkum kämpfen um den Hauptpreis!

Türkische Fernsehserien stehen unter dem Einfluss der ganzen Welt. Dutzende unserer TV-Serien werden weiterhin in vielen Ländern von Südamerika bis Südostasien ausgestrahlt. Drei aktuelle Dramen, Aziz, Destan und Mahkum, kämpfen ebenfalls darum, die besten in einem Wettbewerb zu sein, der in Südkorea stattfindet.

Südkorea ist ein Land, das in der Fernsehserienindustrie ebenso erfolgreich war wie die Türkei. Viele von Südkorea gedrehte Fernsehserien wurden an die Türkei angepasst. Dieses weit entfernte Land veranstaltet einen Wettbewerb über Fernsehserien. Aziz, Destan (Epic) und Mahkum (Prisoner) treten bei den Seoul International Drama Awards in der Kategorie „Bestes Drama“ an.

Ebru Şahin, die mit Hercai ein großes Debüt gab und mit Destan ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellte, gehört zu den Finalisten dieses Wettbewerbs. Die erfolgreiche Schauspielerin tritt mit ihrem Auftritt in Destan in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ gegen ihre Konkurrentinnen an.

Murat Yıldırım und Simay Barlas spielen die Hauptrollen in der Aziz-Serie, die auf Show TV gezeigt wurde. Die Serie, die ihre erste Staffel mit durchschnittlichen Einschaltquoten abschloss, soll in der zweiten Staffel bessere Ergebnisse erzielen. Zu diesem Zweck wurde eine wichtige Änderung vorgenommen. Das Drehbuch der Serie, deren erste Staffel von Eda Tezcan geschrieben wurde, wird in der zweiten Staffel von Meister-Drehbuchautorin Eylem Canpolat geschrieben.

Es wird behauptet, dass die Destan-Serie, die in der letzten Wintersaison einen sehr schnellen Einstieg hatte, deren Quoten später jedoch fielen, auch in der nächsten Saison ihr Finale erreichen wird. Zu der Behauptung wurde keine offizielle Stellungnahme abgegeben, weder bestätigt noch dementiert. Während nicht klar ist, warum die endgültige Entscheidung für eine Serie getroffen wurde, deren Einschaltquoten nicht so schlecht sind, heißt es, dass die Serie sich mit der einzigen Folge verabschieden wird, die zu Beginn der Staffel gezeigt wird.

Mahkum mit Onur Tuna und İsmail Hacıoğlu ist ebenfalls eine südkoreanische Adaption. Die Serie ging sehr schnell in die Saison, aber gegen Ende sanken die Einschaltquoten. Daher müssen die Drehbuchautoren der Serie sehr hart arbeiten, um die Einschaltquoten für die zweite Staffel zu erhöhen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten