Aktuelle nachrichten
22 Mai 2022 10:01

NEUESTE  NACHRICHTEN

Uraz Kaygılaroğlu machte sich über die Nachricht vom Kampf am Set von Üç Kuruş lustig!

Zum ersten Mal gab Uraz Kaygılaroğlu zu den Nachrichten in der Presse eine Erklärung ab, dass er am Set der im Show-TV ausgestrahlten Serie Üç Kuruş einen Streit mit seinem Regisseur hatte.

Es war bemerkenswert, dass das Team der Üç Kuruş-Serie eine Neujahrspause einlegte und die festgelegte Umgebung verließ, um sich beim Abendessen zu treffen. Uraz Kaygılaroğlu machte sich vor diesem Abendessen zu der Frage der Journalisten lustig und machte sich über die Nachricht lustig, die angeblich am Set passiert war.

Nach dem Streit zwischen Regisseur Sinan Öztürk und Uraz Kaygılaroğlu wurde behauptet, der berühmte Schauspieler habe das Set verlassen. Es spiegelte sich jedoch auch in den Vorwürfen wider, dass diese Ereignisse nicht aufgezeichnet wurden, weil sie sich zum ersten Mal ereigneten.

Die Aussage des Schauspielers zu diesem Thema lautete: „Sinan Bruder hat mich ein wenig angegriffen, er hat mich ein paar Mal in der Öffentlichkeit geschlagen. Herr Kerem begann mit Stöcken und so weiter. Hinter ihnen steht natürlich eine solide Menge vom Pit-Team. Aber er wurde süchtig. Ich habe auch keine Anzeige wegen Körperverletzung erhalten. Sie haben mit Warnung bestanden.“ Der berühmte Schauspieler hat sich zu dieser Behauptung erstmals geäußert, die letzte Woche erschütterte.

Uraz Kaygılaroğlu, der sich mit seinen Worten über die Nachrichten in dieser Richtung lustig machte, kritisierte auf diese Weise die Pressevertreter.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten