Serien-News Yorgos Nik Xhelilaj von Uyanış Büyük Selçuklu hat einen neuen TV-Serien-Deal unterschrieben!

Yorgos Nik Xhelilaj von Uyanış Büyük Selçuklu hat einen neuen TV-Serien-Deal unterschrieben!

gizem gizem

Nik Xhelilaj, der 1983 in Albanien geboren wurde und durch seine TV-Serien in der Türkei bekannt ist, zeigte sich in vielen Projekten. Der Schauspieler, den sich die Fans der Serie mit der Figur des Kadir vor allem in der 2012 erschienenen Inszenierung von Kayıp Şehir ins Gedächtnis geschrieben haben, hat sich bisher in vielen Produktionen gezeigt.

Nik Xhelilaj trat in historischen Produktionen mit dem Charakter namens Marco in der Produktion von Payitaht Abdulhamid auf. Der Schauspieler, der die Figur des Yorgos in der TV-Serie Uyanış Büyük Selçuklu, die letzte Saison auf TRT1 ausgestrahlt wurde, zum Leben erweckte, machte auch den neuen Serienvertrag für ein historisches Projekt.

Nik Xhelilaj nahm seinen Platz in der zweiten Staffel der Serie Rise of Empires Ottoman ein, die letzte Staffel auf Netflix ausgestrahlt wurde und in der Cem Yiğit Üzümoğlu mit der Figur des Fatih Sultan Mehmed großen Erfolg hatte.

Nik Xhelilaj und Ali Gözüşirin, die der Figur des Muhammed Tapar in Uyanış Büyük Selçuklu Leben eingehaucht haben, werden in derselben Produktion am selben Set zu sehen sein.

Beide Schauspieler unterzeichneten einen Vertrag für die zweite Staffel der Serie Rise of Empires Ottoman. Die erste Staffel des Projekts, in der Emre Şahin auf dem Regiestuhl saß, hatte eine visuelle Wirkung auf das Publikum. Seine schauspielerischen Leistungen waren ebenfalls sehr gut und wurden zu einer der meistgesehenen türkischen Produktionen auf Netflix.