Aktuelle nachrichten
27 Mai 2022 14:59

NEUESTE  NACHRICHTEN

Während die Mahkum-Serie sehr gut lief, gab es eine andere Negativität!

Die hochgelobte Mahkum-Serie von Fox TV, die donnerstagabends ausgestrahlt wurde, konnte ein großes Publikum beeindrucken. Auch das Duo aus Onur Tuna und İsmail Hacıoğlu tritt sehr erfolgreich in der Serie auf, die bei einem treuen Publikum den ersten Platz in der Wertung errang.

Neben den Coronavirus-Fällen, die TV-Serien-Sets sehr negativ betrafen, ist mit dem Einbruch der Einschaltquoten nachvollziehbar, dass das Publikum nach der Silvesterpause etwas weniger Interesse an der Serie zeigte. Einige Serien konnten ihre sinkenden Quoten nach der Rückkehr des Coronavirus und Silvester immer noch nicht wiedererlangen. Während die Mahkum-Serie einen guten Trend zeigte und das Publikum von der Geschichte fasziniert war, erregte die erfahrene Negativität Aufmerksamkeit.

Nachdem Onur Tuna letzte Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurde, kam der Verdacht auf das Coronavirus auf. Die negativen Ergebnisse der Schauspielertests erleichterten jedoch das gesamte Team. Onur Tuna, dem es schlecht ging und dessen Leistung am Set nachließ, war nach einer hohen Fieberbeschwerde wieder negativ.

Nachdem sich der Schauspieler jedoch nicht erholte und seine Beschwerden anhielten, stellte sich heraus, dass sein neuer Test positiv war und er sich mit dem Coronavirus infizierte.

Auch Onur Tuna, der sich Tage nach seinem positiven Test in Quarantäne begab, sorgte für Arbeitsunterbrechungen am Set.

Es stellte sich heraus, dass Onur Tuna, der sich wegen Coronavirus zu Hause einschloss, nachdem es ihm tagelang nicht besser ging, sich ausruhte.

Was wird also aus der Mahkum-Serie? In dem auf Fox TV veröffentlichten Trailer wurde angekündigt, dass nach der 7. Folge am Donnerstag, 27. Januar, nächste Woche am Donnerstagabend die 8. Folge ausgestrahlt wird.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten