Warum hat uns die Liebe von Ceylin und Ilgaz in Yarg verbrannt?
Aktuelle nachrichten
3 Februar 2023 06:07

NEUESTE  NACHRICHTEN

Warum hat uns die Liebe von Ceylin und Ilgaz in Yarg verbrannt?

Die von Sema Ergenekon geschriebene Yargı-Serie, die auf Kanal D-Leinwänden ausgestrahlt wurde, schafft es jeden Sonntag, das Publikum auf die Leinwand zu locken.

Kaan Urgancıoğlus 'Prosecutor Ilgaz' und Pınar Deniz' 'Lawyer Ceylin' erscheinen vor dem Publikum, während die Liebe, die zwischen den beiden Charakteren sprießt, das Publikum verzaubert.

Auch die Journalistin Ayşe Özyılmaze schrieb in ihrem Artikel für die Website; Es schmeckte nach Liebe. „Weil Liebe bedeutet, sich wie verrückt zu wundern, bereit zu sein, seine Bestellung zu stören, hungrig nach selbst den kleinsten Informationen darüber zu sein. Özyılmazel sagte: „Um sich dem Verlangen hinzugeben“, suchte Özyılmazel nach einer Antwort auf die Frage: „Abgesehen von der detektivischen Seite der Serie und anderen Geschichten, warum verschmelzen wir angesichts der vorbehaltlosen Liebe von Rechtsanwalt Ceylin (Pınar Deniz) und Staatsanwalt Ilgaz (Kaan Urgancıoğlu)?"

Hier liegt der Grund für den Erfolg der Serie "Yargı" mit der Analyse von Özyılmaz; „Die Staatsanwaltschaft Ilgaz war einmal der ideale Mann von hundert Frauen, der sich Hals über Kopf in ihn verlieben wird, der allen Träumen entspricht. Den Applaus gebührt der Drehbuchautorin Sema Ergenekon und dem Regisseur Ali Bilgin, die ihre Visuals nach oben brachten. Bravo, Mr. Ergenekon, Mr. Bilgin, Sie haben uns von Ihrem Sitzplatz aus zum Rauchen gebracht.

Mein Ankläger sieht sehr gut aus, mein Ankläger ist zuversichtlich, der Job meines Anklägers ist Gerechtigkeit, mein Ankläger hat Regeln, er hat Mauern. Es ist nicht so wässrig, es bewegt seine Augenbrauen nicht. Sehen Sie, dies ist ein sehr wichtiges Thema in der Welt der Frauen.

Mein Ankläger ist zuverlässig und seiner Familie ergeben. Mein Staatsanwalt ist kalt. äh! Nun, Nilgün Belgüns Ein Mann, der viel lächelt und übermäßig sozial ist, ist kein Ehemann. Das Sprichwort „Die besten Ehemänner sind mürrische Männer“ hat sich eingebürgert. Er hat mit seiner langjährigen Erfahrung ein sehr gutes Statement abgegeben.

Zusammenfassung! Mein Staatsanwalt ist ein idealer Liebhaber mit seinem Charakter, der lieben wird, wenn er liebt. Weil er die Frau, die er liebt, von anderen Frauen trennt. Wissen Sie, die Liebe der Frauen zu "Ich tat, was keine Frau tun konnte" endet auch nach Jahren nicht.

An dieser Stelle verzückt mein Staatsanwalt die Frauen auf dem Bildschirm. Er zerstört die Mauern, die nicht zerstört werden können, die Regeln, die er für eine Frau mit Leim hält. Sie brennt, brennt, kann nicht ausgehen. Es brennt, es brennt, wirft seine Asche hinein. Ahh! Natürlich schmelzen wir, wenn wir das sehen, mein Lieber.

Unsere Frau ist Rechtsanwalt Ceylin. Unsere Gefühle gegenüber Ceylin sind gemischt. Sie ist eine schöne junge Frau, die ehrgeizig, wählerisch, stur, selbst geschaffen, äußerst intelligent ist und die Verantwortung für ihre Familie übernimmt. Aber es nervt uns in letzter Zeit. Mit anderen Worten: „So verwöhnt kann man sich doch nicht sein“, zieht er sich mit dem Ball. Es wird passieren, Liebling, es wird passieren. Es ist passiert.

Auch hier hat unser Drehbuchautor wie Löwen seine Feder nicht geschont und für Männer gespielt. Bei Männern ist die Situation nicht anders, genauso wie wir Frauen uns schwer tun, die sogenannten "guten Meister" zu begehren, die zu allem "OK" sagen, die ihre Karten vom ersten Tag an auf den Tisch gelegt haben und die wir können haben alle Informationen vom ersten Tag an. Die unvorhersehbaren Zustände von Ceylin sind wie ein Messer, das jeden Moment darauf wartet, gezogen und gesteckt zu werden. Sehr sexy! Schlecht! Lass uns gehen!

Denn, wie ich oben schon sagte, das System 'Begehren' ist lahm und funktioniert nicht planmäßig. Es will zwei verschiedene Zwecke, seine Existenz ist Qual, seine Abwesenheit ist ein trockenes Gefühl; Verlangen. Entbehrung, die Kette von Ereignissen, die nichts bringt, will am Hunger der Berührung sterben. Davon gibt es auch jede Menge in der Sendung. Ihre Liebe, die rund um die Uhr von Ereignissen geprägt ist, entzündet sich, wie sie sich entzündet. Genau aus diesem Grund ist Staatsanwalt Ilgaz (wann ist das letzte Mal jemand verrückt geworden, um Sie zu küssen?) Anwältin Ceylin gesteht: "Ich existiere, wenn Sie existieren, ich habe keine Angst, wenn Sie keine Angst haben, weil ich nirgendwo hingehen kann", während wir vor Sehnsucht nach dieser Liebe verrückt werden, die wir nicht leben könnten.

Wir lieben nicht, wir verlieben uns nicht; Wir konsumieren einfach. Und mit 'Yargı' beurteilen wir den individualistischen, wunschlosen, leidenschaftslosen, egoistischen Ort, an den wir gekommen sind."

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten