Künstler News Was für Burak Berkay Akgül aus der Safir-Reihe bleibt, ist nicht nur der Erfolg, sondern auch die Liebe!

Was für Burak Berkay Akgül aus der Safir-Reihe bleibt, ist nicht nur der Erfolg, sondern auch die Liebe!

admin

Während des erfolgreichen Laufs der ATV-Serie Safir war Burak Berkay Akgül die Person, über deren Name mehr gesprochen wurde als über İlhan Şen, der die Hauptrolle spielte.

Viele Serienfans äußerten diese Situation hin und wieder in den sozialen Medien und es wurde sogar kritisiert, dass İlhan Şen in der Geschichte im Hintergrund blieb.

Burak Berkay Akgül zeichnete sich durch sein Talent und sein gutes Verhältnis, insbesondere zu seinem Partner Özge Yağız, aus. Für Burak Berkay Akgül, dessen Fangemeinde nicht nur in der Türkei, sondern auch im Ausland schnell wächst, ist das, was von der Safir-Reihe übrig bleibt, nicht nur eine Erfolgsgeschichte, sondern auch eine Liebe.

Die Beziehung zwischen Özge Yağız und Burak Berkay Akgül wird seit einiger Zeit ausführlich in der Boulevardpresse diskutiert. Die Annäherung der beiden, die am Set der Serie begann, wurde Wirklichkeit, und auch wenn das Safir-Projekt beendet ist, geht ihre Liebe weiter.

Während Burak Berkay Akgül sagt, dass er das Herz seiner Freundin mit köstlichen Mahlzeiten erobert, geht aus seinen Worten hervor, dass er Özge Yağız sehr schätzt.

Der berühmte Schauspieler sagte: „Wir machen viele Dinge zusammen. Ich habe romantische Mahlzeiten zubereitet. Bei der Zubereitung von Tellern ist die vorherige Vorbereitung sehr wichtig. Es gibt einen Vorbereitungsprozess. Das Wichtigste ist der Vorbereitungsprozess, er dauert sehr lange. Sie sagt, sie hat Hunger. Und ich sage: „Warte nur, es werden dir gute Dinge widerfahren.“ „Dann gefällt es ihr sowieso sehr gut“, sagte er.

Der Schauspieler erklärte, dass ihre Liebesbeziehung, die in der Fernsehserie Safir begann, gute Fortschritte mache:

„Alles läuft sehr gut. Ich möchte nicht näher darauf eingehen, da ich auch an den bösen Blick glaube. Da wir beide mit der Arbeit fertig sind, können wir Zeit verbringen. Wir sind in der Ruhezeit. Die freie Zeit, die wir haben, verbringen wir gemeinsam.

„Wir sind an einem Ort, an dem wir uns so sehr ergänzen, dass wir unsere Mängel erkennen und uns gegenseitig unterstützen.“