Aktuelle nachrichten
26 Juni 2022 11:45

NEUESTE  NACHRICHTEN

Wer ist Ayça Varlıer? Größe – Alter – Serie – Familie

Ayça Varlıer wurde am 22. Juni 1977 in Ankara geboren. Türkische Fernsehserie, Kino, Theaterschauspielerin, Sängerin, Komponistin und Moderatorin.

Name: Ayça Varlıer Geburtsdatum: 22. Juni 1977 Geburtsort: Ankara Höhe: 1,74 m.
Gewicht: 56 kg Horoskop: Krebs Augenfarbe braun Haarfarbe: Hellbraun Mutter: Duygu Varlıer Vater: Oktay Varlıer Geschwister: Aslı Varlıer Pelit Instagram: https://www.instagram.com/aycavarlier/ Haustiere: Sie hat einen Hund.

Familie: Ihr voller Name ist Ayça Elif Varlıer, ihre Mutter ist Ballerina, ihr Vater ist Ökonom. „Meine Mama und mein Papa sind seit 45 Jahren verheiratet. Wenn es eine Person wie sie gibt, von der ich glaube, dass ich sie heiraten werde, dann ziehe ich nur eine Heirat in Betracht. Ich heirate nicht, weil ich nicht in der „Lass mich heiraten oder scheiden“-Mentalität bin. Ich hatte lange Beziehungen, aber ich habe niemanden getroffen, von dem ich sagen würde, "bis an mein Lebensende". "Ausbildungsleben: Im zweiten Jahr der High School im Rahmen des Schüleraustauschprogramms ging sie zur Ausbildung nach New Jersey, USA. Nach dem Abitur studierte sie Musiktheater an der Hartt School der Hartford University. Danach studierte sie 4 Monate Schauspiel in Moskau im Rahmen des Programms, in dem die Harvard University mit der Moscow Art Theatre School zusammenarbeitete.

Erster Schritt in die Schauspielerei: Sie startete ihr Fernsehabenteuer mit der Figur "Buket", die er in der Serie Karım ve Annem (Meine Frau und Mutter 2004) spielte. Mit welchem Projekt glänzte sie? Sie machte mit der Figur von 'Pınar' in der 'Gümüş'-Serie auf sich aufmerksam.

Persönlichkeitsmerkmale: Sympathisch, freundlich, kämpferisch, humanistisch, tierlieb.

Persönliche Entwicklung: Sie hört nicht auf, sich zu verbessern, sie versucht immer, offen für Innovationen zu sein. „Es gibt so viele Bücher, die ich nicht gelesen habe, Spiele, Filme, die ich nicht gesehen habe, Musik, die ich nicht gehört habe. Ich bin ein Mensch, der es liebt zu erforschen und zu lernen. Ich habe einen abenteuerlichen und kindlichen Geist, also möchte ich immer Hobbys haben, die meine Seele nähren. Jeder Bereich, mit dem ich mich beschäftige und nehme mir Zeit, um einen anderen Bereich zur Entwicklung anzuregen. " Sozial: Wenn sie nicht arbeitet, entdeckt sie gerne neue Alben und Musikgenres. Sport treiben, Bücher lesen, ausländische TV-Serien und Weltkino verfolgen, Kartenspiele spielen gehören zu ihren Hobbys. Sie versucht sich zu verbessern und sich mit der unentbehrlichen Leidenschaft des Kitesurfens, die in den letzten Jahren in ihr Leben getreten ist, zu verbessern.

Denkweise: Seit ihrer Kindheit hat sie ihr Leben als freigeistige Person auf der Suche nach Leidenschaft gelebt. „Ich glaube, ich schreibe meine Lebensenergie meiner genetischen Veranlagung zu, die aus der Familie kommt. Ich lebe leidenschaftlich Sport, Musik, Schauspielerei und Beziehungen mit Familie und Freunden. Ich bin ein Weltbürger. Ich habe eine abenteuerlustige Seele. Ich liebe es, die Welt zu bereisen. Aber ich weiß, wo immer ich hingehe, hierher werde ich zurückkehren.

Erster Film: Ümit Ünal- Yücel Yolcu- Ömür Atay- Kudret Sabancı- Selim Demirdelen / Anlat Istanbul Ihr Blick auf die Liebe: „Liebe ist für mich eine endlose Begeisterung für das Leben selbst. Dieser Funke lässt dich alles tun. Sie werden ohne Schlaf zurückgelassen. Aber manchmal verwechseln Menschen Liebe und Leidenschaft. Ich habe es auch verwechselt. Schließlich ist Liebe ein kraftvolles und schönes Gefühl. Ich habe mich oft verliebt. Es hat lange gedauert, es ist vorbei und weg. Nur eines bin ich mir sicher. Damit die Liebe fortbesteht, muss eine sehr feste Liebe darunter sein und diese Liebe muss ständig genährt werden.

Ihre Einstellung zum Geschäftsleben: Sie hat nicht vor, in einer Rolle am Projekt teilzunehmen, die er nicht mag, will oder ihm keine Aufregung verleiht. Im Jahr 2003, die Vereinigten Staaten aufgrund der Ereignisse vom 11. September, kehrte sie jedoch widerstrebend in die Türkei zurück. „Einerseits war ich nach meinem Abschluss an der Harvard University Moscow Theatre Department verärgert, dass ich die gut gelaufenen Möglichkeiten nicht nutzen konnte, weil ich keine Arbeitserlaubnis hatte, und andererseits war ich sehr traurig, dass ich war nicht bereit, mein Leben dort zu beenden. Eine Tür schließt sich, die andere Tür öffnet sich, einfach so. Aufbau der Infrastruktur von Grund auf, die ich in meiner Auslandskarriere in der Türkei erreicht habe. Heute bin ich hier. Obwohl die Anzahl der Sektoren in der Türkei in sehr fortgeschrittener Schönheit gehalten wird. Im Ausland ist die Vitrine die Bühne. "Blue Night"-Regisseur Ahmet Hoşsöyler bot mir eine Rolle an, nachdem er Leylas Haus gesehen hatte. Wahlen im Ausland werden von der Bühne aus durchgeführt. Das ist bei uns sehr selten. Das tut mir leid. In der Türkei läuft leider meistens ein Mensch durch, da die Charaktere eindimensional sind und ihm das Bleiben dienen. Oder es geht in Sketch-Logik. Als gäbe es kein anderes Kinobeispiel. 100 Filme werden in einem Jahr gedreht. „Berufsplan: Sie würde sehr gerne in einer Frauengeschichte mitspielen. „Es ist kein Charakter zu nennen, aber es gibt einen schlechten weiblichen Charakter, den wir kennen. Da ich einen solchen Charakter bisher noch nicht gespielt habe, möchte ich eine Frau spielen, die in ihrem vergangenen Leben Traumata hat, eine tiefe Geschichte hat und ihren Lebenskampf mit der Dunkelheit in ihr lösen muss. Ich möchte wirklich in einer weiblichen Geschichte spielen. Ich muss dafür selbst ein Projekt produzieren, aber ich denke. Denn wenn man sich die Filmindustrie anschaut, sieht man, dass es männliche Dominanz gibt. In der Komödie ist es ähnlich. Produzenten und Drehbuchautoren müssen das Publikum intelligenter positionieren. Wir befinden uns im Internetzeitalter. Jeder sieht sich alles im Internet an. Es sollten alternative Projekte erstellt werden. Ich möchte in einer romantischen Komödie mitspielen. Es kann eine gute Liebesgeschichte sein. Eine Geschichte mit einer Dramaturgie mit mehreren Charakteren, mit Anfang, Mitte und Ende jedes Charakters. Dafür gibt es eine Million Beispiele. Afife Jale. Die erste türkisch-muslimische Frau, die auf der Bühne stand. Und sein Leben lebt in extremen Extremen, Stürme brechen in ihm aus. Und heute werden in seinem Namen Auszeichnungen verliehen. Diese Geschichte fesselt mich zum Beispiel. "Zukunftstraum: Sie möchte Schritte unternehmen, um die Charaktere, die sie will, im Namen der Schauspielerei wiederzubeleben. Ich bin auch Theaterschauspielerin, Musikerin. Ich komponiere für Album, Konzert und Komposition. Ich konzentriere mich auf diese, wenn es keine Fernsehsendung oder keinen Film gibt. Aber jetzt sehe ich, dass ich das auch tun muss. Wie habe ich ein Team von Musikern und Arrangeuren. Ich mache mein Album, meine Bühne mit ihnen. Wie jetzt werde ich meine Clips machen. Ich muss alles machen, weil "Elif" ein alternatives Pop-Album ist. Vielleicht muss ich eine solche Struktur für das Kino schaffen, materiell und spirituell. Entweder werde ich es tun oder ich werde die Geschichte finden und versuchen, sie von Tür zu Tür zu überzeugen, indem ich sage: ‚Lass uns das machen'. Jetzt verstehe ich, dass ich auch in dieser Filiale laufen muss.

Bedenken: Sie macht sich Sorgen um die Zukunft, sie versucht, sich so gut es geht an Projekten der sozialen Verantwortung zu beteiligen. „Ich nehme meinen Anteil an der aktuellen Situation genauso wie alle anderen. Ob Sie Wirtschaftskrise oder Terror sagen, wir wachen jeden Moment mit etwas auf, das uns jeden Moment frustriert, offiziell in Schmerz und Traurigkeit. Aber zum Glück wächst meine Angst, je mehr meine Angst wächst, seltsamerweise. Ich nutze meine Anerkennung, um Menschen zu sensibilisieren. Gemeinsam mit Özge Özder und Aslı Tandoğan haben wir die „Take Care of Me Association“ gegründet. Es ist mein größtes Glück, mit unseren Sensibilisierungskampagnen Menschen für Tierrechte zu sensibilisieren. " Vorbilder: Meryl Streep und Ayça Bingöl Lieblingsschauspielerinnen! „Ich bin mein Idol, seit Meryl Streep klein war, und das wird sie bis zu meinem Tod bleiben. Als ich klein war, war mein Idol Ayça Bingöl. Weil wir an derselben Schule waren, waren wir im selben Theaterclub und ich sah Ayça auf der Bühne. Und ich war erstaunt. Persönlichkeit, Haltung, Bühnenmanieren. Es war der Moment, in dem ich dazu gebracht wurde, Theaterschauspieler zu werden. Und als ich mit Leylas Haus Auszeichnungen in der Kategorie Afife Jale Musical und Comedy erhielt, gab mir Ayça meine Auszeichnung, was für mich ein besonderes Glück war.

Wen bewundert sie? Cate Blanchett und Claire Danes sind die Schauspieler, die sie bewundert. Unter den männlichen Schauspielern mag er Robert Downey Jr und Hugh Jackman sehr. „Hugh Jackman ist Australier und musikalisch. Er hat im Laufe der Jahre "Das Phantom der Oper" gespielt. Ein sehr talentierter Mann, ein sehr guter Schauspieler, sehr erfolgreich. Liam Neeson sieht im Kino toll aus. In Willem Dafoe, der in Lars von Triers Antichrist spielt, ist er ein schräger Schauspieler.

Von welchem Film war sie betroffen? 5 Filme, die sie in den letzten Jahren gesehen und beeinflusst hat; „'Vavien' (Taylan Brothers) ist ein Film, der dem Publikum sehr gut schwarzen Humor bringt und in meinem Herzen funktioniert. "Kaybedenler Kulübü" (Tolga Örnek) ist ein sehr guter Film. "Aşk Tesadüfleri Sever" (Ömer Faruk Sorak) und "Prensesin Uykusu" (Çağan Irmak) haben mich sehr beeindruckt. Und natürlich ist "Kış Uykusu" (Nuri Bilge Ceylan) schon auf einer anderen Spur. "Ihre Lieblingsregisseure sind: Christopher Nolan, Alejandro González Inarritu, Lars Von Trier., Ömer Faruk Sorak, Ömer Vargı, Erden Kıral, Çağan Irmak und Tolga Örnek.

TV-SERIE 2017/2020 – Let's Go / Nurcan Dal 2016/2017 – Flames of Desire / Mahsa 2016 – Cinayet Masası Istanbul / Ayla Öker 2016 – Die Rückkehr / Leyla Bozoğlu 2014 – Zeytin Tepesi (Olive Hill) / Yıldız Gökçener 2011- Behzat Ç . : An Ankara Police / Bahar 2012 – Kalbim Dört Mevsim / Buket 2008 – Son Bahar / Sabiha Yılmaz 2005/2007 – Gümüş / Pınar 2004 – Karım ve Annem / Buket CINEMA FILMS 2015 – Mavi Gece / Dr. Emel 2014 – Olur Olur / Azra 2013- Günce / Melike Güven 2013 – Taş Mektep / Güzide 2007 – Havva Durumu / Burcu (Fernsehfilm) 2005 – O Şimdi Mahkum / Evrim 2004 – Anlat İstanbul THEATER GAMES 2017- Broadway'den İstanbul'a Müzikaller 2017 – Tahir ile Zühre / Zühre 2015 – Fosforlu / Fosforlu Cevriye 2015 – Tamamen Doluyuz / Synchronisation 2010 – Açılış Gösterisi: Hekate'in Şarkısı 2010 – Leyla'nın Evi 2010 – Hekate'nin Şarkısı / Musical 2010 – Sil Baştan 2005 – Batı Sideikayesinın Anita /Musical 2007 – Rock Müzikaller 2007 – Hisseli Harikalar Kumpanyası /Süheyla / Musical İlkbahar Uyanışı (Frühlingserwachen) Frau Gabor Cher Molière Elmire Mançalı Şövalye (Mann von La Mancha) Aldonza/Dulcinea Karneval Gönül Yolu . (Guys and Dolls) St .Henri (Enrico IV) Schlachtschiff Potemkinischer Jungfernstamm ALBU MS 2013- Elif 2017- Hoşçakal (Single) 2010- Yaşama Bir Şans Ver 2012- Karnaval 2015- Emre Kalcı Şiirleriyle… Aşkın On Hâli AWARDS 2011- Afife Theatre Awards / Die erfolgreichste Komödie des Jahres, Musical oder Musicaldarstellerin / Leyla'nın Evi 2011- Sadri Alışık Awards / Beste Schauspielerin des Jahres in einer Nebenrolle / Leyla'nın Evi 2011- Qualität Rıza Zobu Theatre Award / Leyla'nın Evi 2016- Sadri Alışık Awards / Die erfolgreichste Komödie des Jahres, Musical-Spiel oder Musical-Schauspielerin / Fosforlu'nun Hikayesi

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten