Wer ist İnanç Konukçu? Woher kommt er – Größe – Alter – TV-Serie – Familie
Aktuelle nachrichten
5 Dezember 2022 11:44

NEUESTE  NACHRICHTEN

Wer ist İnanç Konukçu? Woher kommt er – Größe – Alter – TV-Serie – Familie

nanç Konukçu wurde am 10.11.1985 in Ankara geboren. Türkische Fernsehserie, Kino- und Theaterschauspieler.

Name: nanç Konukçu Geburtsdatum: 10. November 1985 Geburtsort: Ankara Höhe: 1,74 m.
Gewicht: 72 Kilo Unterschrift: Skorpion Augenfarbe: Braun Geschwister: Hat 3 Geschwister Instagram : https://www.instagram.com/ Konukcuinanc/ Haustiere : Er hat eine Katze und einen Hund.

Familie : Sein richtiger Name, Dagestan İnanç Konukçu, ist in Ankara geboren und aufgewachsen, sein Vater starb, als er noch im Mutterleib war. „Ich bin mit meiner Mutter und drei Geschwistern in Keçiören, Ankara, aufgewachsen. Mein Vater starb im Alter von 34 Jahren an einem Herzinfarkt, während meine Mutter im vierten Monat mit mir schwanger war. Deshalb bin ich als Jüngste in den Händen einer Frau wie der Regierung aufgewachsen. Mein Bruder hat die Rolle des Vaters übernommen. Er ist wie ein Vater, aber es gibt jemanden wie ihn. Ich habe die Abwesenheit des Vaters erlebt. Aber im Haus wurde ich sein Vermächtnis. Ich war sehr verwöhnt, weil ich der Schatz des Hauses war. Meine Mutter ließ uns alle mit den Überresten des Vaters lesen. Man muss lange leben, um Ankara zu lieben. Ankara ist süß. Vielleicht kommt Arabeske, aber wenn du dorthin gehst, wird Ankara dich umarmen und sagen: „Du bist auch mein Kind.

Kindheit Jahre : Obwohl er seinen Vater nie gekannt hat, sieht er sich als Glückskind, weil er mit großem Interesse erzogen wurde. „Ich war ein gewöhnliches, aber glückliches Kind. Da ich nach dem Tod meines Vaters geboren wurde, bin ich unter Frauen aufgewachsen. Ich kann sagen, dass ich die mir entgegengebrachte Aufmerksamkeit ein wenig genutzt habe, weil ich ein wachsames Kind war. Ich bin in den Händen von Frauen aufgewachsen, meiner Mutter, meiner Tanten, meiner Großmutter, meiner Schwester. Ich denke, jeder Junge, der in den Händen von Frauen aufgewachsen ist, hat großes Glück. Während Ihrer Jugend, als Sie idealistische Reden hielten, als Sie 15 Jahre alt waren, als Ihr Verstand nicht funktionierte, Ihre Neuronen in Flammen standen und Ihr Verstand an einer Stelle war, sagte ich: "Ich werde Computeringenieur" . Ich wollte für eine Weile Architekt werden. Inzwischen bin ich ins Animationsgeschäft eingestiegen. Ich war Clown. Es gab damals ein Theater, an dem ich arbeitete. Ich sagte: 'Kann ich es selbst machen?' Aber ich hatte kein Geld. Ich habe es dem Besitzer von Theatre Roof gesagt. Er hat mich ausgebildet und ich habe die Prüfungen abgelegt. Ich warte im Garten der Sprachgeschichte der Universität Ankara. Ich habe die Prüfung zum ersten Mal gemacht. Die 10 Gewinner werden bekannt gegeben. Unter den Namen, die gelesen wurden, war der Name İnanç Konukçu. Ich rief: 'Komm schon, gooool'.

Ausbildung Leben: Er absolvierte die Fakultät für Sprache, Geschichte und Geographie der Universität Ankara, Fakultät für Theater, Fakultät für Schauspiel.

Die drehen Punkt von seine Werdegang : Er beschreibt den Wendepunkt seines Lebens als "Ich ging zu einem Vorsprechen für eine Schauspielerei und traf Erdal Beşikçioğlu, diesen wunderbaren Mann." „Mein erstes Schuljahr begann meine Verzweiflung. Denn Theater ist ein großer Anspruch. Der Job, der mir Spaß machte, ging in eine andere Dimension und ich war eingeschüchtert. Am Ende des ersten Jahres dachte ich daran, die Schule zu verlassen. Danach lernte ich einen Lehrer wie Durukan Ordu kennen. Es war ein Wendepunkt für mich, die Arbeitsweise dieses Mannes und seine Sicht auf das Theater zu sehen. Ich war in der 4. Klasse. Zusammen mit meinem Klassenkameraden Ali Yoğurtçuoğlu hörten wir, dass der Mojo-Act in Dibsahne aufgeführt werden sollte, das dem Bruder Erdal gehört, und gingen zu den Vorsprechen. Wir waren unglaublich aufgeregt. Ich sagte 'Auf keinen Fall', aber ich will die Rolle von Bebe. Wer möchte diese Rolle nicht? Wir haben Leseproben gemacht. Eines Tages kam İlham Yazar und sagte: „Şekerci Ali Yoğurtçuoğlu, Sıska Berkan Şal, Bebe İnanç Konukçu“. Kochendes Wasser ergoss sich über meinen Kopf. Ich sagte: 'Was soll ich tun, unter was habe ich meine Hand gelegt?' Tatsächlich ging ich zu Erdal und İlham Bruder und sagte: "Entschuldigung, ich habe große Angst". Es war, als hätte ich ein Eigentor geschossen. Aber wir kamen mit gutem Gewissen raus. Das Spiel ist nach einem Jahr vorbei. Dann bin ich für Testshootings nach Istanbul gekommen. Nach dem 20. verzweifelte ich und beschloss, nach London zu gehen. In diesem Land können die Menschen ihr Glück nicht selbst erschaffen. Ich brauche Glück. Denn gut zu sein ist in diesem Land nicht genug. Du musst dich zeigen. Ich hatte auch Glück. Ein Regisseur wie Serdar Akar kam nach Ankara. Ich habe von Behzat Ç.s Vorsprechen gehört. Dann stellte mich Erdal Abi Serdar Akar vor. Ich hatte keine Hoffnung, dass das funktionieren würde. Eines Tages riefen sie an und sagten: 'Wir erwarten dich morgen bei der Kostümprobe'. Ich sagte: 'Bitte, noch ein Tor, aber das ist neunzig Mal in Folge'. Ich habe das große Glück, nette Leute kennenzulernen.“ Erster Schritt in die Schauspielerei: Sein Fernsehabenteuer begann er 2005 mit der TV-Serie „Karanlıktaki Umut“.

Mit welchem Projekt glänzte es? Aufsehen erregte er mit der Figur "Hayalet", die er in der TV-Serie "Behzat Ç, Bir Ankara Polisiyesi" spielte, die er zwischen 2010-2013 spielte. Persönlichkeitsmerkmale : Er ist mit sich selbst im Reinen, distanziert, verlegen, häuslich, tierlieb. „Ich öffne mich nicht gleich, ich bin distanziert, es dauert eine Weile. Ich bin sehr neidisch auf Menschen, die sofort freundlich sind. Ich bin ein ruhiger Mensch, der gerne mit Arbeit und Zuhause umgeht, Filme guckt und mit seinem Hund spielt.“ Erster Spielfilm: Serdar Akar / Behzat Ç. Seni Kalbime Gömdüm Ansichten zum Geschäftsleben : Ihm ist es egal, berühmt zu sein, er mag es nicht, sich selbst auf dem Bildschirm zu sehen. „Einer der Menschen, die ich in meinem Leben als Beispiel genommen habe, zeigte mir das Schlimme, indem er sagte: ‚Du kannst nicht so handeln, um Mädchen zu schnappen. Aber als ich berühmt wurde, wollte ich alles. Dann wurde mir klar, dass Ruhm eine Fälschung ist. Ruhm war anfangs ein sehr angenehmes Gefühl, da ich ihn noch nie zuvor geschmeckt hatte. Aber dann stellen Sie fest, dass Ihr Leben eingeschränkt ist. Dieses Mal richten Sie eine kleinere Ordnung für sich selbst ein. Sie verbringen immer mehr Zeit zu Hause. Die attraktive Situation drängt Sie nach einiger Zeit in Ihre Schale. Natürlich bin ich ein halbberühmter Mann, nicht ganz berühmt. Ich hasse es, mich selbst auf dem Bildschirm zu sehen! Man gewöhnt sich nach einer Weile daran, aber es ist nicht einfach, die Leute kritisieren alles. Ihr Tonus, Ihre Körperhaltung, Ihr Haar, Ihre Nasenstruktur, besonders wenn Sie eine Nase wie ich haben. Sie sagen: 'Warum stand ich so da, warum sah ich so aus?' Was du gesehen hast, habe ich fünftausend Mal gesehen. Eigentlich bin ich ein selbstbewusster Mann, aber es auf dem Bildschirm zu sehen, ist etwas anderes.“ Anliegen: Er findet die Unfähigkeit, gute Drehbücher und Drehbücher zu schreiben, beunruhigend. „Karriereangst gibt es nicht nur für Spieler in der Türkei, sondern für jeden Beruf auf der Welt. Ich habe Freunde, die andere Fakultäten an Universitäten studiert haben und sehr erfolgreich sind, und sie haben die gleiche Angst. Was mich betrifft, habe ich auch Karriereängste. Jeder will auch gute Projekte spielen. Wir haben kürzlich im Kino über das Problem gesprochen. Im Kino gibt es bereits ein finanzielles Problem. Abgesehen davon glaube ich, dass wir ein Autorenproblem haben. Ich frage nur, warum Charakterdarsteller in der Türkei herauskommen. Denn in der Türkei gibt es nur Charakterschreiber. Zuallererst müssen Sie nach einem Schriftsteller suchen, damit Sie nach einem Schauspieler suchen können. Wie objektiv wird danach mit den historischen Helden umgegangen? Wir müssen die populistische Seite der Dinge vermeiden. Wir werden einen historischen Helden verarbeiten, aber wir können ihn so gut verarbeiten, wie wir wollen, wie wahr er ist. Oder wie sehr wird die Öffentlichkeit das akzeptieren? So etwas gibt es in der Fernsehserienindustrie, egal was man macht, man kann nicht verhindern, dass man sich wiederholt. Weil man jede Woche hundert Seiten Drehbücher bekommt und 39 Episoden im Jahr dreht. Das sind 3900 Seiten, und ich denke, es sollte wirklich einen Stab von Autoren aufbauen. Ich finde es unfair, dass es nur eine Person geschrieben hat. Und es ist unfair, dass es so lang ist."

FERNSEHSERIE 2005 – Karanlıktaki Umut 2010 /2013 – Behzat Ç. Bir Ankara Polisiyesi / Sabri Özay (Hayalet) 2013 /2015 – Kaçak / Dr.Nazmi Konukçu 2017 – Kırlangıç Fırtınası /Hikmet Turaboğlu 2018 – Adı: Zehra / Kadir Keltikli 2019- Vurgun / Kayhan 2019 – Behzat Ç. Bir Ankara Polisiyesi / Sabri Özay (Hayalet) 2021 – Hükümsüz / Sami Ören 2021 -Doğduğun Ev Kaderindir /Metin (Meto) 2021- Kalp Yarası/ Sinan KINOFILME 2011 – Behzat Ç. Seni Kalbime Gömdüm / Sabri Özay (Hayalet) 2013 – Behzat Ç. Ankara Yanıyor / Sabri Özay (Hayalet) 2015- Weird Times/ Haydar (Kısa Film) 2015 – Kasap Havası 2015- Dört Duvar Arası Kapanmaz ki!

2016- Dar Elbise / Nezmi 2016- Kaçma Birader : Taksim Yolcusu Kalmasın/ Barmen 2020- Nasipse Adayız/ Naci 2021- Pure White/ Kartal THEATERSPIELE 2017- Kayıp El Hayatı Yaşamak Bir Yaz Masalı Pinokyo Mojo Jerry ve Tom

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten