Aktuelle nachrichten
19 August 2022 05:03

NEUESTE  NACHRICHTEN

Wer sind die Kollegen von Biran Damla Yılmaz, die mit der Yasak Elma debütierte, der sie neidisch folgte?

Biran Damla Yılmaz ist mit ihren bemerkenswerten Rollen in letzter Zeit zu einer der schnell aufstrebenden weiblichen Schauspielerinnen in der Welt der Fernsehserien geworden. Die 1997 in Istanbul geborene junge Schauspielerin trat 2014 an die Sets und wurde nach einigen Erfahrungen in Fernsehserien mit der Figur der Eylül in der Serie Kırgın Çiçekler (Orphan Flowers) bekannt.

Nach dieser Figur gelang es Biran Damla Yılmaz, die in der TV-Serie Canevim, Baraj und Yasak Elma (Verbotener Apfel) mitwirkte, das Publikum mit verschiedenen Rollen in verschiedenen Projekten hintereinander zu beeindrucken. Die Schauspielerin, die bevorzugt an Drama-Projekten teilnimmt, macht auch mit ihrem Erfolg bei ihren Entscheidungen auf sich aufmerksam.

Die Schauspielerin, die Gast der Talkshow auf dem YouTube-Kanal der Zeitung Hürriyet war, brachte die Gründe für ihren Erfolg bei der Auswahl der Projekte zum Ausdruck, die sie erhielt: „Ich vertraue wirklich auf meine Gefühle. Ich mache, was ich will.“ Die Schauspielerin gibt an, dass sie glaubt, dass sie ein gutes Karrieremanagement geleistet hat, und achtet nicht darauf, dass die Geschichte gut ist oder dass die Produktionsfirma eine Firma ist, die gute Arbeit leistet, wenn sie eine Wahl trifft. Die Schauspielerin sagte: „Es gibt viele Charaktere, die ich spielen möchte. Es kommen viele Geschichten heraus. Ich schreibe selbst Geschichten“, sagte sie.

Die Schauspielerin brachte zum Ausdruck, dass es sehr schwierig sei, an historischen Serien teilzunehmen, und sagte auch, dass sie überrascht war, als sie sah, was die Schauspieler in historischen Produktionen wie Kuruluş Osman, Destan, Alparslan taten.

Biran Damla Yılmaz sagte: „Die Semesterprojekte sind sehr schwierig. Ich sehe, wie Pfeile auf das Pferd geschossen werden. Gut gemacht an alle. Es wird mir schwer fallen. Ich bin auch ungeschickt …“, sagte sie.

Mit diesen Worten drückte sie ihren Neid auf ihre Kollegen aus, die sehr herausfordernde Rollen in historischen Dramen spielten.

Die Schauspielerin drückte aus, dass sie es liebt, die Rollen böser Frauen zu spielen, und sagte: „Ich liebe es, meinen aktuellen Charakter zu spielen“, und bezog sich auf die Kumru-Figur in der Yasak Elma-TV-Serie.

Die Schauspielerin, die in der fünften Staffel zur Serie stieß, sagte lachend, dass das Publikum sie in den ersten Folgen gehasst habe.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten