Aktuelle nachrichten
16 Mai 2022 17:56

NEUESTE  NACHRICHTEN

Zeitsprünge in der Yargı-Serie verwirrten das Publikum! Warum wurde Ceylin zum Mörder?

Die Serie Yargı (Urteil), die am Sonntagabend auf den Bildschirmen von Kanal D ausgestrahlt wurde, kam gestern Abend mit ihrer 29. Folge auf die Leinwand. Wie erwartet hatte die neue Folge von Yargı viele lebendige Hauptszenen. Der Zeitsprung am Ende der Folge, der 6 Monate von heute an zeigt, endete mit einer Szene, die das Publikum überraschte und sie sagen ließ: "Was ist das für eine Folge".

Die Drehbuchautorin Sema Ergenekon brachte sie erneut zum Reden und schaffte es, die Zuschauer mit der neuen Folge an die Leinwand zu fesseln. Die Szenen, in denen Ceylin die wahre Todesursache ihres Vaters erfährt und sowohl Çınar als auch Metin, den Kommissar, konfrontiert, hinterließen als emotionale Momente tiefe Eindrücke beim Publikum.

Während Pınar Deniz, die Ceylin spielt, mit ihrem Auftritt in diesen schmerzhaften Szenen der neuen Folge ihren Stempel aufdrückte, sahen wir Ilgaz, der von Kaan Urgancıoğlu zum Leben erweckt wurde, und seine außergewöhnliche Anstrengung, mit der Frau zusammen zu sein, die er liebt. Einerseits hatte er seinen Bruder und seinen Vater, die geboren und getötet wurden, andererseits versuchte er, mit Ceylin, der Frau, die er liebte, einen guten Ausgleich zu schaffen.

Obwohl Ceylins Vater Zafer Çınar folgte und seine Tochter rächen wollte, brachte es die Ereignisse zu diesem Punkt, aber es war nicht zu erwarten, dass Ceylin es verstand.

Die neue Folge der Serie begann mit einem Fall in der Vergangenheit und kehrte in die Gegenwart zurück. Am Ende dieser Ereignisse bat Ceylin Ilgaz, eine Entscheidung zu treffen, und es gab einen weiteren Zeitsprung in der Serie. Als wir 6 Monate später gingen, sahen wir Ceylin mit Blut an ihren Händen ihr Büro betreten.

Nach einer Weile stand der Kommissar Eren vor der Tür. In der Zwischenzeit holte Ceylin, die versuchte, sich zu erholen und ihre Hände und ihr Gesicht zu waschen, ein Messer aus ihrer Tasche. Die Serie bog wieder um die Ecke und "Ceylin, wen könnte sie erstochen haben?" Es endete mit der Frage.

Die 30. Folge, deren Vorschauszene und Trailer bereits mit Spannung erwartet wurden, scheint der Schauplatz sehr interessanter Momente zu sein. Viele Theorien wurden und werden weiterhin in den sozialen Medien zu dieser Szene produziert.

Mit Kaan Urgancıoğlu und Pınar Deniz in den Hauptrollen; Wichtige Namen wie Hüseyin Avni Danyal, Uğur Polat, Cezmi Baskin, Mehmet Yılmaz Ak, Arda Anarat, Zeyno Eracar, Uğur Aslan sind im Cast der Serie. Yargı ist jeden Sonntag um 20.00 Uhr mit seinen neuen Folgen auf Kanal D!

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten