Aktuelle nachrichten
20 August 2022 09:25

NEUESTE  NACHRICHTEN

Ahu Yagtu verriet die Geheimnisse der sehr guten Einschaltquoten der Kardeşlerim-Serie!

Die Serie Kardeşlerim (Meine Brüder), die am Samstagabend auf ATV auf die Zuschauer trifft, geht auch in der dritten Staffel weiter… Der Beitrag erfahrener Namen war in den sehr erfolgreichen ersten beiden Staffeln ebenso wichtig wie die jungen Schauspieler.

Während Schauspieler wie Celil Nalçakan, Simge Selçuk, Ahu Yağtu und Aslı Mavitan ihre Erfahrungen darlegten, trugen auch die jungen Leute, die in der Geschichte im Vordergrund standen, sehr effektiv dazu bei, die Serie populär zu machen.

Nach der Kadın-Serie (Frauen) sah das Publikum Ahu Yağtu, die eine Weile Pause machte, auf der Theaterbühne und begrüßte dann ihre Rückkehr auf die Leinwand als Suzan der Kardeşlerim-Fernsehserie. Die Figur Suzan setzt ihren Weg in der Serie fort und Ahu Yağtu ist zu einem der Namen geworden, die ihrer Rolle gerecht werden.

Ahu Yağtu listete auch die Gründe auf, warum die Serie sehr gute Bewertungen erhielt. Die Schauspielerin erwähnte besonders, dass Teamharmonie sehr wichtig ist und machte mit folgenden Worten auf sich aufmerksam: „Da die Episoden immer mit Begeisterung aufeinander folgen, hat es eine langlebige Infrastruktur. Es verfügte über eine Infrastruktur, die die Aufregung und die Zuschauerzahlen aufrechterhielt. Aber auf unserer Seite, wenn wir uns das Set-Umfeld ansehen, hatten wir eine wirklich angenehme Zeit. Die Schauspieler verstehen sich sehr gut miteinander. Das Set-Umfeld war sehr harmonisch.“ So listete Ahu Yagtu die Gründe für den Erfolg der TV-Serie Kardeşlerim auch in der zweiten Staffel auf. Spannung und Stabilität in der Geschichte sind nach Meinung der Schauspielerin die Hauptfaktoren für den Erfolg. Dafür spricht, dass die Schauspieler in der gesetzten Umgebung für eine sehr gute Motivation sorgen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten