Der neue Partner von Çağatay Ulusoy in der Terzi-Serie wurde bekannt gegeben!
Aktuelle nachrichten
9 Dezember 2022 15:43

NEUESTE  NACHRICHTEN

Der neue Partner von Çağatay Ulusoy in der Terzi-Serie wurde bekannt gegeben!

Das Problem der Hauptdarstellerin in der Serie Süslü Korkuluk (Fancy Scarecrow) oder Terzi (Schneider) mit neuem Namen hat sich aufgrund des Pechs, das sie nacheinander erlebt hat, gelöst. Der Partner von Çağatay Ulusoy wurde in der Serie deutlich, in der die beiden Hauptdarstellerinnen getrennt wurden.

Laut dem Bericht der Journalistin Birsen Altuntaş ist Şifanur Gül die Hauptdarstellerin in der Terzi-Serie, die auf Netflix ausgestrahlt wird. Damit wurde ein weiteres Problem in der Serie gelöst, das aufgrund der Probleme, die es nacheinander erlebt hat, nie von der Tagesordnung gefallen ist.

Şifanur Gül, 27, absolvierte die Schauspielfakultät des Staatstheaters der Universität Ankara. Sie, die die Hauptrolle in der TV-Serie Sevdin Seni Bir Kere übernahm, die 2019 auf die Leinwand kam, erweckte in dieser Serie die Figur der Eylül zum Leben.

Şifanur Gül, der den Charakter von Gülperi in der TRT 1-Serie Uyanış Büyük Selçuklu (Awakening Great Seljuk) spielte, nahm später an der Besetzung von Cam Tavanlar (Glass Ceilings) teil. Die Schauspielerin, die die Figur von İkra in der TV-Serie Benim Adım Melek (Mein Name ist Melek) verkörperte, zog auch mit der Figur von Firuzan in der beliebten TV-Serie Kırmızı Oda (Rotes Zimmer) von TV8 alle Blicke auf sich.

Şifanur Gül bereitet sich nun darauf vor, die Hauptrolle von Terzi (Tailor), der ambitioniertesten Serie der letzten Zeit, zu übernehmen. Die junge Schauspielerin wird sich in der Serie die Hauptrolle mit Çağatay Ulusoy teilen. In der Serie, in der Çağatay Ulusoy den Schneider namens Peyami spielen wird, wird Şifanur Gül der Figur Esvet, in die er sich verliebt, Leben einhauchen.

Zunächst wurde Alina Boz als weibliche Hauptrolle in der Terzi-Serie vereinbart. Alina Boz zog sich jedoch nach einiger Zeit aus dem Projekt zurück. Dann nahm Esra Bilgiç das Angebot an. Kurz nach Beginn der Dreharbeiten gab Esra Bilgiç jedoch bekannt, dass sie das Projekt aufgrund der Forderungen der Produktionsfirma verlassen würde. Die Dreharbeiten zur Terzi-Serie wurden eine Zeit lang ohne weibliche Hauptdarstellerin gedreht.

Die von OGM Pictures produzierte und von Cem Karcı inszenierte Terzi-Serie wird das Publikum auf Netflix treffen. Laut den neuesten Nachrichten erhielt die Serie die Garantie für drei Staffeln und unterzeichnete den Vertrag. Nach diesem für Netflix sehr ungewöhnlichen Deal sollen gleich drei Staffeln von Terzi gedreht werden. Mit anderen Worten: Die Serie hat es geschafft, einen sehr mächtigen Sender wie Netflix aus seinen Grundsätzen zu drängen. Diese Situation steigerte die Neugier aller auf die Serie noch mehr.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten