Die Destan-Serie ist vorbei, aber diese Bilder, an die sich alle erinnern werden, bleiben zurück
Aktuelle nachrichten
2 Oktober 2022 09:17

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Destan-Serie ist vorbei, aber diese Bilder, an die sich alle erinnern werden, bleiben zurück

Die Destan (Epic)-Serie war eine Produktion, die das Publikum überraschte, als sie in der letzten Saison begann. Besonders diejenigen, die Ebru Şahin in der Hercai-Serie gesehen haben, sorgten diesmal mit der Rolle des Akkız für eine unerwartete Überraschung. Große Aufmerksamkeit erregte die Destan-Serie mit ihrer Geschichte in Zentralasien, als die Türken nicht zum Islam konvertierten.

Mit unterschiedlichen gesprochenen Sprachen, zeitgemäßer Kleidung und Schauplätzen startete die Serie Destan am Dienstagabend zu Beginn der ersten Staffel auf Platz eins der Quoten. Die Frage, ob die Serie, die gegen Ende der Saison Blut verlor, von ATV abgeschlossen werden würde, verwirrte sie jedoch.

Die Entscheidung, die Serie am Ende der Staffel fortzusetzen, erfreute das treue Publikum. Als die neue Staffelgeschichte der Serie jedoch mit einer plötzlichen Entscheidung nicht gefiel, entschied sich der Sender, der kein Risiko eingehen wollte, für das Finale von Destan. Für Destan wurde eine spezielle letzte Folge auf der Leinwand gedreht, wo viele Serien keine Chance auf ein Finale hatten, und sie wurde letzte Woche ausgestrahlt.

Ebru Şahin, der mit der Akkız-Figur in der Destan-Serie die Zahl der einheimischen und ausländischen Fans vergrößerte und große Anerkennung fand, teilte sich die Hauptrolle mit Edip Tepeli und Selim Bayraktar. Ebru Şahin, die vor Monaten mit der Arbeit für ihre Rolle in der Serie begann, sorgte für eine große Überraschung, indem sie mit einer völlig anderen Figur als Reyyan in Hercai auf die Leinwand zurückkehrte!

Während die Dreharbeiten für die Serie fortgesetzt wurden, wurde Ebru Şahin ständig geschult. Ebru Şahin, die Unterricht bei professionellen Namen im Reiten, im Nahkampf, im Umgang mit Schwertern und verschiedenen Kriegswerkzeugen nahm und viel Schweiß für die Serie vergoss, wird auch für die Mühe und den Kampf in Erinnerung bleiben, die sie für diese Serie aufgewendet hat, auch wenn die serie macht ihr finale!

Die erfolgreiche Schauspielerin bemühte sich für jede Folge der Destan-Serie separat und gab sich große Mühe, die Aufnahmen optimal herauszubringen, wenn auch müde. Die Destan-Serie feierte ihr Finale, verließ aber Akkız, der mit dieser besonderen Leistung von Ebru Şahin in Erinnerung bleiben wird. Şahin steigerte ihre schauspielerische Leistung mit Akkız noch weiter.

Die Geschichte von Akkız, der im 8. Jahrhundert lebte, wird den Zuschauern mit den fantastischen Actionszenen von Ebru Şahin in Erinnerung bleiben! Während die Schauspielerin ihrem Unterricht gerecht wird, zieht sie auch die Aufmerksamkeit einiger Festivals im Ausland auf sich!

Ebru Şahin wurde bei den Seoul International Drama Awards in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin nominiert.

Ebru Şahin machte in den sozialen Medien mit ihrer Ebru-Serie, die einen ganz besonderen Platz in ihrer Karriere einnimmt, und ihrem Abschied von Akkız von sich reden. Die Schauspielerin postete auf ihrem Instagram-Account eine emotionale Botschaft mit einem Video ihres Trainings vor dem Dreh der Serie. Die Schauspielerin dankte allen und enthüllte auch die Bedeutung von Akkız' Leben…

Ebru Şahins Botschaft lautete wie folgt: „Ein Team zu sein, ein Team zu sein, sein Herz für einen einzigen Zweck zu zeigen, sich gegenseitig im Guten und im Schlechten zu unterstützen, hart zu arbeiten …

Es gibt keine Möglichkeit, die Gelegenheit zu beschreiben, dieses wunderbare Personal, diese wunderbaren Menschen zu finden und mit ihnen zu arbeiten. Danke für alles, was ich gelernt und gefühlt, gewonnen und verloren habe.

Meine Mitschauspieler, das ganze Team hinter den Kulissen, mein liebes Publikum, das mit uns geglaubt und mit uns gelebt hat… Mit Ihnen zu arbeiten, mit Ihnen erfolgreich zu sein und Ihnen Akkız geben zu können, ist meine größte Belohnung. Möge unser Weg zu glücklichen Werken und Schönheiten führen. Vergib uns, wenn wir uns irren, ich bin froh, dass du hier bist, ich bin froh, dass du da warst. Alles Liebe für euch.

Ich hatte einen Traum; Nah an der Realität, weit weg von der Vergangenheit. Es erzählt die Geschichten aus alten Ländern. Es zwinkert der Zukunft zu, nimmt es aus der Vergangenheit. Ich hatte einen Traum; Erzählt wird der Nahkampf von Älplerinnen und tapferen Männern in der türkischen Provinz.

Auf Wiedersehen, Akkız.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten