Aktuelle nachrichten
3 Juli 2022 17:14

NEUESTE  NACHRICHTEN

Entscheidung, Nihan Büyükağaç zu verlassen

Nihan Büyükağaç wurde zu einem der wichtigen Schauspieler der Drama- und Hoffnungsserie Adı Sevgi (bedeutet: Named Love), die am Sonntagabend auf ATV auf das Publikum traf. Die 1981 in Istanbul geborene Schauspielerin trat 2006 mit der Fernsehserie Fırtına auf den Sets auf.

Die Schauspielerin, an die man sich mit der Figur der Gülşah Hatun in der Fernsehserie Muhteşem Yüzyıl erinnerte, trat in vielen Fernsehserien und Filmen auf. Die Schauspielerin, die wir in letzter Zeit in aufeinanderfolgenden Projekten gesehen haben; Sie spielte verschiedene Rollen in Produktionen wie Eşkıya Dünyaya Hükümdar Olmaz, Seni Çok Bekledim, Menajerimi Ara und Ada Masalı.

Nihan Büyükağaç, die 2022 mit der ATV-Serie Adı Sevgi startete, traf auch privat eine sehr wichtige Entscheidung. Die erfahrene Schauspielerin entschied sich, mit ihrem Ehemann Murat Şentürk, der Tontechniker ist, zu gehen.

Es stellte sich heraus, dass das Paar seine Häuser für eine Weile getrennt hatte und Meinungsverschiedenheiten hatte. Danach erreichte Nihan Büyükağaç, die versuchte, sich einvernehmlich scheiden zu lassen, ihr Ziel. Den Nachrichten zufolge soll sich das Paar einvernehmlich scheiden lassen.

Nihan Büyükağaç, der mit der TV-Serie Adı Sevgi mit Gizem Güneş und Yunus Emre Yıldırımer an die Sets zurückkehrte, wird die Figur namens Macide Baykara verkörpern.

Als Rivale der TV-Serie mit dem Titel Yargı und Teşkilat, die am Sonntagabend ausgestrahlt wurde, wird Adı Sevgi die schmerzhafte Geschichte von Mädchen erzählen, die in jungen Jahren verheiratet wurden, und ihnen Hoffnung geben.

Auch Nihan Büyükağaç nahm ihren Platz in dieser Serie als starke Dame der Familie Bayraka ein.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten