Aktuelle nachrichten
28 Juni 2022 09:40

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Erkek-Severe-Serie ist vorbei, aber für Yasemin Allen hat die Aufregung um ein neues Projekt begonnen!

Yasemin Allen spielte die Figur der Yelda in der TV-Serie Erkek Severse (Wenn ein Mann liebt), die auf der Plattform Bein Connect ausgestrahlt wurde und deren Dreharbeiten abgeschlossen wurden. Die Schauspielerin, die mit Alperen Duymaz und Büşra Develi spielte, bestätigte, dass die Dreharbeiten beendet sind.

Das Set der auf 26 Folgen angelegten Serie, die am 14. April ihr Finale feiert, lief sehr gut. Fotos der Schauspieler, die neulich in den sozialen Medien gespiegelt wurden, zeigten, dass sie sich in einer fröhlichen Atmosphäre vom letzten Tag des Sets verabschiedeten.

Yasemin Allen sagte, dass das Projekt für sie sowohl anders als auch angenehm war. Die Schauspielerin sagte: „Es waren sehr angenehme Arbeitsbedingungen. Alperen und Büşra waren auch sehr süß. Der Charakter war auch sehr angenehm. Ich hoffe, wir überlassen es dem Publikum, sie hatten auch Spaß", sagte sie.

Die Erkek Severe-Serie ist zu einem Projekt geworden, das für die Schauspielerin zurückgelassen wurde. Es wurde jedoch auch bekannt, dass sie einem neuen Projekt zugestimmt hat, das Yasemin Allen begeistert hat. „Ich werde die Erklärung so schnell wie möglich abgeben“, sagte die Schauspielerin.

Yasemin Allen, die angab, wieder an einer digitalen Serie teilzunehmen, wollte keine detaillierten Angaben zu dem Projekt machen.

Auf der Agenda des Magazins steht auch Yasemin Allen mit ihrer Liebesaffäre mit Tolga Güleç, die sie in der TV-Serie Erkek Severse kennengelernt hat. Die Schauspielerin sagte: „Wir sind sehr glücklich, sie ist eine wunderschöne Person auf der Welt. Ich möchte nicht, dass der böse Blick berührt wird “, sagte sie.

Indem Yasemin Allen ihre neue Liebe offen zum Ausdruck brachte, bekräftigte sie diesen Liebesanspruch, der auf der Agenda des Magazins steht.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten