Aktuelle nachrichten
16 August 2022 10:48

NEUESTE  NACHRICHTEN

Es ist lange her, aber das Publikum kann nicht vergessen, welchen Charakter Yağmur Tanrısevsin gespielt hat!

Die Schauspielerin Yağmur Tanrısevsin erregte mit ihrer Figur „Melis“ in der Fernsehserie Güneşi Beklerken (Warten auf die Sonne) Aufmerksamkeit. Nach der erfolgreichen Schauspielerin spielte sie die Figur der „Jennifer“ in dem von den USA koproduzierten Horrorfilm The Tragedy.

Die Schauspielerin gab ihr größtes Debüt mit der kürzlich beendeten Serie Kalp Yarası (Heart Wound) von ATV. Yağmur Tanrısevsin, die in der Serie eine erfolgreiche Partnerschaft mit Gökhan Alkan hatte, erhielt großes Lob von ihren Fans für ihre hohe Leistung.

Tatsächlich kommentieren ihre Fans unter den Teilen der Schauspielerin auf ihrem Instagram-Account immer noch, dass sie die Figur von „Ayşe“, die sie in der TV-Serie Kalp Yarası (Herzwunde) verkörperte, nicht vergessen können.

Nachdem sich Kalp Yarası mit seiner im Februar veröffentlichten 32. Folge von den Bildschirmen verabschiedet hatte, machte Tanrısevsin eine Weile Pause von den Sets. Die schöne Schauspielerin, die oft in den sozialen Medien teilt, erhielt mit ihrem letzten Post lobenswerte Kommentare.

Auf der anderen Seite die Schauspielerin, die laut den Nachrichten auf Milliyet Cadde Fans in vielen Ländern mit der Ausstrahlung der Produktionen hat, an denen sie teilgenommen hat; USA-Reisender. Tanrısevsin, der an einem Fotoshooting in Florida, USA, teilnehmen wird, macht eine Weile Urlaub.

Auch ihre Fans warten gespannt auf das neue Projekt der Schauspielerin. Die erfolgreiche Schauspielerin sagte kürzlich gegenüber Reportern, dass sie eine Rolle in einer Produktion übernehmen wird, die digital ausgestrahlt wird, und fügte hinzu: „Sie hat Vorbereitungen. Es wird bald losgehen, ich bin auch aufgeregt", sagte sie.

Aufgeregt, wieder am Set zu sein, wollte die Schauspielerin keine Tipps zu ihrer neuen Rolle geben. Yağmur Tanrısevsin gab sich damit zufrieden zu sagen, dass sie an einer romantischen Komödie teilnehmen würde.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten