Aktuelle nachrichten
21 Mai 2022 17:14

NEUESTE  NACHRICHTEN

Furkan Andıç und Miray Daner vergaßen ihre Verletzungen und rannten zum Set der Kara Tahta-Serie!

Zwei junge und erfolgreiche Schauspieler, Furkan Andıç und Miray Daner, sind sehr gespannt auf die Kara Tahta (Blackboard)-Serie, deren Ausstrahlung auf TRT1-Bildschirmen begonnen hat. Die Kara-Tahta-Serie, in der Andıç und Daner als Partner miteinander verglichen werden, bekommt nicht die erwarteten Quoten, aber die Schauspieler brechen am Set nicht ihre Moral.

Ein Unfall, der sich letzte Woche ereignete, war eine Entwicklung, die alle beunruhigte. Alle waren sauer, als Furkan Andıç sich während einer Szene plötzlich das vordere Kreuzband im rechten Bein riss. Nach Andıçs erfolgreicher Operation musste er sich eine Weile ausruhen.

Dabei wurden die Dreharbeiten der Serie unterbrochen, da es keinen Hauptdarsteller gab. Furkan Andıç hat kürzlich nach seiner Genesung sein Studium wieder aufgenommen. Eine Pose des Schauspielers, der sein Knie mit Eisblöcken in der Hand zusammendrückt, während er sich ausruht, fand in den sozialen Medien statt.

Dem Schauspieler, der am Set ein Gespräch mit seiner Partnerin Miray Daner hatte, ist zu sehen, dass er guter Laune ist. Dem Foto ist zu entnehmen, dass Miray Daner ihrem Partner auch Moral verleiht. Der Kommentar 'Was war der Aufwand?' denn auch die Pose jener Momente, in denen die beiden Schauspieler hinter der Kamera miteinander plauderten, erregt Aufmerksamkeit…

Tatsächlich ist die Person, die das Foto geteilt hat, der Regisseur der Serie, Ender Mihlar. Der Regisseur teilt diese Momente, als zwei seiner Schauspieler mit verletzten Knien dasaßen. Die Bandagen an beiden Knien von Miray Daner ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Es ist zu sehen, dass Furkan Andıç die Eisblöcke an sein Knie hält und sein operiertes Bein auf einem Hocker ausstreckt.

Es ist zu sehen, dass Furkan Andıç mit Opfern ans Set kam, als er sich nach dieser Operation bis zu 6 Wochen ausruhen musste. Auf dem Foto ist zu sehen, dass Miray Daner trotz ihrer Knieverletzungen, von denen angenommen wird, dass sie am Set waren, ihre Moral nicht verlor und ein angenehmes Gespräch mit ihrem Partner führte, der zum Set zurückkehrte.

Mit diesem Foto und dem Hinweis „Was war der Aufwand?“ verrät der Regisseur, dass die beiden Schauspieler trotz der erlebten Negativitäten ihre Arbeit fortsetzen, ohne die Freude daran zu verlieren.

Die Dreharbeiten zu der Serie, die am Mittwochabend auf TRT1 ausgestrahlt wurden, wurden nach dem Fest wieder aufgenommen. Die Hingabe von Miray Daner und Furkan Andıç an das Projekt, in das sie ihr Herz gesteckt haben, wurde mit dem Foto von Ender Mıhlar auch in den sozialen Medien registriert…

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten