Gute Nachrichten für diejenigen, die den Club lieben, der als eine der besten türkischen Serien gilt!
Aktuelle nachrichten
3 Dezember 2022 12:01

NEUESTE  NACHRICHTEN

Gute Nachrichten für diejenigen, die den Club lieben, der als eine der besten türkischen Serien gilt!

Die Club-Serie, die Netflix vor langer Zeit veröffentlicht hat, gilt als die beste historische TV-Serie, die jemals in der Türkei gedreht wurde. Es gibt gute Nachrichten für diejenigen, die die Serie sehr lieben.

Die Club-Serie, bestehend aus acht Episoden, beeindruckte alle Zuschauer sowohl mit ihrem Schauspiel als auch mit ihrer Geschichte. Die Serie spielt in Beyoğlu in den 1950er Jahren und erzählt die Geschichte der Angestellten eines Nachtclubs. Auch die Musik der Serie kam beim Publikum gut an.

Es gibt gute Nachrichten für diejenigen, die die Clubserie nicht vergessen können. Dementsprechend wird in Kürze ein Soundtrack-Album, bestehend aus der Musik der Serie, auf das Publikum treffen. Das von Ender Akay vorbereitete Soundtrack-Album des Clubs wird am 13. Mai auf allen digitalen Musikplattformen veröffentlicht. Die von Salih Bademci gesungenen Lieder prägten die Clubreihe ebenso wie die alte Musik der sephardischen Juden.

Es war eine große Frage, ob es eine zweite Staffel der TV-Serie Club geben würde, die in der Türkei bei ihrer Ausstrahlung große Stürme erlebte. Gökçe Bahadır, der in der Serie die Figur von Matilda spielt, sagte kürzlich gegenüber Reportern, dass die zweite Staffel der Serie höchstwahrscheinlich gedreht wird. Eine offizielle Stellungnahme wurde jedoch noch nicht abgegeben.

The Club mit Gökçe Bahadır, Salih Bademci, Fırat Tanış, Barış Arduç, Metin Akdülger und Asude Kalebek sorgte mit seiner ersten sechsteiligen Folge für große Aufregung, als er auf die Leinwand kam. Die Club-Serie, die die Geschichte der in den 1950er Jahren in Istanbul lebenden Minderheiten hinter der Geschichte von Matilda und ihrer Tochter Rasel erzählt, wurde als eines der erfolgreichsten Historiendramen anerkannt, die jemals gedreht wurden.

Der erste Teil der Serie bestand aus sechs Episoden. Die restlichen vier Folgen wurden vor etwa einem Monat auf Netflix veröffentlicht. 10 Schneider arbeiteten für die Serie, in der 3.700 Kostüme genäht wurden. Gökçe Bahadır nahm während dieses Prozesses Ladino-Sprachunterricht und Salih Bademci Gesangsunterricht.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten