Aktuelle nachrichten
27 Juni 2022 21:41

NEUESTE  NACHRICHTEN

In der Mahkum-Serie trat das Coronavirus nicht nur in Onur Tuna auf, sondern auch bei einem anderen Schauspieler!

Informationen über die Coronavirus-Panik am Set der TV-Serie Mahkum begannen klar zu werden… Onur Tunas schlechtes Gewissen und sein Krankenhausaufenthalt wegen Husten und Fieber sorgten am Set für Panik.

Der berühmte Schauspieler soll sich mit dem Coronavirus infiziert haben und die Dreharbeiten am Set wurden eingestellt. Es gibt jedoch gute Nachrichten für Onur Thunfisch. Der Schauspieler gab in seinem Post bekannt, dass er sich nicht mit dem Coronavirus infiziert hat. Mit der Aussage, dass alle seine Tests positiv waren, sagte Onur Tuna, dass er zum Set zurückkehren würde.

Es gab jedoch einen anderen Namen, der sich am Set der Serie mit dem Coronavirus infizierte. Zu den Nachrichten gehört, dass sich der 1988 in anakkale geborene Muharrem Türkseven mit dem Coronavirus infiziert hat.

Muharrem Türkseven hat mit der Figur des Nazif in der Serie İstanbullu Gelin viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Bekannt wurde der Schauspieler mit der Figur Mahmut, die er in der TRT1-Fernsehserie Benim Adım Melek verkörperte.

Muharrem Türkseven, der in der Serie den Charakter von Kanber spielte, ging in Quarantäne, aber die Arbeit am Set der Mahkum-Serie wird mit Onur Tunas Eintritt in das Team fortgesetzt.

Auch die aufeinanderfolgenden Unterbrechungen in der Serie Mahkum, deren erste 4 Folgen ausgestrahlt wurden und in der letzten Folge mit ihren Einschaltquoten den ersten Platz belegten, verärgerten die Zuschauer… Die fünfte neue Folge der Serie wird voraussichtlich am 20. Januar das Publikum treffen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten