Nach der fiktiven Figur in Diriliş Ertuğrul bekam Ali Ersan Duru mit Kuşçubaşı Eşref eine großartige Gelegenheit für eine TV-Serie!
Aktuelle nachrichten
5 Dezember 2022 09:08

NEUESTE  NACHRICHTEN

Nach der fiktiven Figur in Diriliş Ertuğrul bekam Ali Ersan Duru mit Kuşçubaşı Eşref eine großartige Gelegenheit für eine TV-Serie!

Eşref Sencer Kuşçubaşı, auch bekannt als Kuşçubaşı Eşref, ist als ein in Tscherkessen geborener türkischer Geheimdienstoffizier und Kämpfer bekannt. Ali Ersan Duru wurde der Hauptdarsteller der neuen Fernsehserie Teşkilat-ı Mahsusa Tripoli, die die Lebensgeschichte von Eşref Sencer erzählen wird, der 1883 in Istanbul geboren wurde und 1964 in Izmir starb.

Eine ernsthaftere Prüfung erwartet Ali Ersan Duru, der mit Öykü Çelik spielt, der die Figur von Sırma Hatun in der Fernsehserie Diriliş Ertuğrul spielt, und sich darauf vorbereitet, sich erneut mit seinem Freund in einer historischen Produktion zu treffen. Der Schauspieler spielte in Diriliş Ertuğrul eine fiktive Figur namens Albastı Beybolat.

Albastı Beybolat ist eine der bekanntesten Figuren der türkischen Mythologie. Es ist eine bösartige Kreatur und ist besonders dafür bekannt, Frauen zu verfolgen, die gerade ein Kind geboren haben.

Große Aufmerksamkeit erregte Ali Ersan Duru auch als Albasti Beybolat, da er in seinem 2011 begonnenen Schauspielabenteuer erfolgreich verschiedene Charaktere verkörperte. 3 Jahre nach dieser Rolle sehen Sie Ali Ersan Duru, der erneut vor Publikum auftreten wird mit einer historischen Serie, diesmal in einer realen Figur und die die Geschichte eines sehr umstrittenen Namens erzählt.

Kuşçubaşı Eşref ist Geheimdienstoffizier, aber er hat während des türkischen Unabhängigkeitskrieges bei den Griechen Zuflucht gesucht. Eşref Sencer, der viele Jahre in Alexandria, Ägypten lebte und sagte: "Ich habe nie um Vergebung gebeten, ich bin kein Verräter, damit mir vergeben werden kann", kehrte trotz einer Amnestie im Jahr 1936 1950 in die Türkei zurück Herrschaft der Demokratischen Partei.

Ali Ersan Duru wird mit einem so kontroversen und anderen Charakter zur TV-Serie zurückkehren. Die Dreharbeiten zu der für TRT Digital in Vorbereitung befindlichen Serie sollen voraussichtlich im Oktober beginnen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten