Das große Drama-Glück von Nil Keser und Oktay Çubuk blieb in den Quoten hängen!
Aktuelle nachrichten
5 Oktober 2022 16:03

NEUESTE  NACHRICHTEN

Das große Drama-Glück von Nil Keser und Oktay Çubuk blieb in den Quoten hängen!

Die Serienfassung des türkischen Films „Ah Nerede“ von 1975, der eine Zeit lang geprägt war, traf im Sommer auf Star TV auf das Publikum. In der Serie, die am Freitagabend ausgestrahlt wurde, traten junge Namen in den Vordergrund. Nil Keser und Oktay Çubuk wirkten auch in den Hauptrollen in der Serie Ah Nerede mit. Dieses Projekt war eine große Chance für die beiden jungen Schauspieler.

Nil Keser und Oktay Çubuk, die sich gut verstanden, erhielten große Unterstützung von den Fans in den sozialen Medien. Beide Schauspieler kehrten mit einer effektiven Sommerserie auf die Bildschirme zurück. Nil Keser ist sehr populär geworden, besonders mit der Figur von Defne in der TV-Serie Kırgın Çiçekler (Orphan Flowers(. Auch Nil Keser, die mit der Figur Dilan in der Serie Duran in digitale Projekte einstieg, lieferte mit der Serie Ah Nerede einen Auftritt, der ihre Fans erfreute.

Dieses Projekt war eine große Chance für Oktay Çubuk, die Nil Keser begleitete, die mit ihrer Zehra-Figur sowohl mit ihrer Leistung als auch mit ihrer Schönheit die Bewunderung ihrer Fans gewann.

Oktay Çubuk, der 2017 mit der Figur Ömer in der Serie Cennet'in Gözyaşları ins Set trat, trat in den TV-Serien Aşk Ağlatır, Sol Yanım, Duran und schließlich Baba auf. Oktay Çubuk, eines der herausragenden Nachwuchstalente der letzten Zeit, hatte mit der Serie Ah Nerede eine weitere wichtige Chance.

Die starke Harmonie und die hohe Energie der beiden jungen Schauspieler, die sich in der wichtigsten Zeit ihrer Karriere in der TV-Serie Ah Nerede kennengelernt haben, sorgten für viel Gesprächsstoff in den sozialen Medien.

Die Nachrichten zeigen jedoch, dass die Serie Ah Nerede das Finale sein wird. In der Presse spiegelte sich die Information wider, dass Star TV in der 7. Folge eine endgültige Entscheidung für die Serie getroffen hatte, die niedrige Einschaltquoten erhielt.

Die letzten beiden Folgen bleiben in der Ah Nerede-Serie übrig und diese wichtige Chance für Oktay Çubuk und Nil Keser wird verschwunden sein.

Vielleicht haben die beiden jungen Schauspieler diese Chance im Sommer gut genutzt, aber die kurze Dauer der Serie scheint ihnen ein großes Unglück zu sein.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten