Aktuelle nachrichten
27 Juni 2022 17:48

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Schauspielerin Yonca Türkman, die eine Rolle in der İyilik-Serie von Fox TV spielte, ist gestorben!

Die Schauspielerin Yonca Türkman, die in vielen Fernsehserien eine Rolle spielte, stürzte vom Balkon ihres Hauses im 15. Stock in Gaziosmanpaşa und starb. Es wurde festgestellt, dass Yonca Türkman allein zu Hause war, und eine Untersuchung des Vorfalls wurde eingeleitet. Die Situation wurde der Polizei und den medizinischen Teams gemeldet. Ärzteteams stellten fest, dass die Schauspielerin starb.

Die bekanntermaßen 45-jährige Schauspielerin Yonca Türkman arbeitete nach ihrem Abschluss an der Fakultät für Textiltechnik an der Technischen Universität Istanbul viele Jahre als Textilingenieurin in Unternehmen.

Yonca Türkman, die vor drei Jahren eine Pause vom Geschäftsleben einlegte und begann, sich für die Theater- und Musikbranche zu interessieren, wirkte in vielen Fernsehserien mit. Es ist zu sehen, dass die Schauspielerin, die eine Rolle in Fox TVs neuer Serie İyilik (Güte) spielt, eine Szene in der Serie in ihrem neuesten Post von ihrem Instagram-Account veröffentlicht hat.

In der Serie mit Hatice Şendil und İsmail Demirci erweckte Yonca Türkman eine Figur zum Leben, die an der Schule unterrichtet, die die Kinder des Paares besuchen.

Im Rahmen der ersten Ermittlungen wurde festgestellt, dass Yonca Türkman aus unbekannter Ursache vom Balkon gestürzt war. Der Grund für den Rückgang wird jedoch weiter untersucht und die Untersuchungen des Vorfalls fortgesetzt.

Es wurde eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet, bei dem Yonca Türkman starb, die vom Balkon ihres Hauses im 15. Stock in Gaziosmanpaşa fiel.

Die Schauspielerin teilte am 2. Juni ihre letzte Szene in der Serie „İyilik“ auf ihrem Instagram-Account und schrieb: „Die Serie, bei der man sich fragt, ob man Gutes tun soll oder nicht.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten