Aktuelle nachrichten
3 Juli 2022 16:57

NEUESTE  NACHRICHTEN

Auch Erkan Petekkaya konnte die Serie Kırmızı Oda nicht retten!

Der bedeutende Niedergang der zweiten Staffel der Serie Kırmızı Oda, die am Freitagabend auf dem tv8-Bildschirm ausgestrahlt wurde, konnte nicht aufgehalten werden… Der letzte Schritt für die Serie war die Rückkehr der Sadi-Figur.

Am Ende der ersten Staffel trat die Sadi-Figur zu sehr in den Vordergrund und Erkan Petekkaya trug mit seiner grandiosen schauspielerischen Leistung zu den hohen Einschaltquoten der Serie bei. Der Meisterdarsteller, der in der ersten Staffel 21 Folgen hatte, war zu Beginn der zweiten Staffel nicht in der Geschichte.

Als die Geschichte von Kırmızı Oda, in der Binnur Kaya die Hauptrolle übernahm, zu schwächeln begann, suchte man Abhilfe… Als die einflussreichen Geschichten der Drehbuchautoren und die Gastmoderation bekannter Schauspieler nicht funktionierten, führten sie dieses Mal die Sadi-Figur wieder ein.

Wir stellen fest, dass Erkan Petekkaya, der letzte Woche an der Fernsehserie Kırmızı Oda teilgenommen hat, die Einschaltquoten nicht steigern konnte. Im Freitagswettbewerb scheint es für die Kirmızı-Oda-Serie nicht mehr möglich, so weiterzumachen.

Zudem weisen die Vorwürfe darauf hin, dass die TV-Serie Süslü Korkuluk aufgrund der Krise zwischen Produzent OGM Pictures und TV8-Chef Acun Ilıcalı den Sender gewechselt habe. Es wird nicht schwer sein, diese Probleme in der Serie Süslü Korkuluk bis Kırmızı Oda wiederzugeben. Da die Einschaltquoten nicht gestiegen sind, ist nicht bekannt, wie lange tv8 die Serie Kırmızı Oda auf Sendung halten wird…

Die 59. Folge der Serie wurde ausgestrahlt und die Quoten waren in allen Kategorien unterdurchschnittlich. Die Serie beendete den Tag auf dem 16. Platz in der Kategorie aller Personen, belegte den 7. Platz in der AB-Gruppe und den 10. Platz in ABC1.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten