Künstler News Was für eine Chance, Kaan Urgancıoğlu, Engin Akyürek und Kıvanç Tatlıtuğ gleichzeitig auf dem Bildschirm zu sehen!

Was für eine Chance, Kaan Urgancıoğlu, Engin Akyürek und Kıvanç Tatlıtuğ gleichzeitig auf dem Bildschirm zu sehen!

admin

In der Geschichte der türkischen Fernsehserien gab es in den 13 Jahren seit 2010 sehr wichtige Entwicklungen. Der Prozess der Expansion ins Ausland, der mit Fernsehserien wie Aşk-ı Memnu (Verbotene Liebe) und Muhteşem Yüzyıl (Magnificent Century) begann, war so effektiv, dass er der Werbung für die Türkei sehr zugute kam.

Zu diesem Zeitpunkt brachten die berühmten Schauspieler, die ihr Talent nacheinander zur Schau stellten, dazu, dass sie die Herzen von Millionen eroberten. Unter diesen Namen ragen Kaan Urgancıoğlu, Engin Akyürek und Kıvanç Tatlıtuğ als die führenden männlichen Schauspieler heraus.

Kaan Urgancıoğlu, der sich Ihnen gegenüber bewährt hat, indem er seit 2002 sehr unterschiedliche Charaktere in der Branche zum Leben erweckt, wird seit langem als der Emir der Kara Sevda-Serie (Endless Love) bezeichnet. Der Schauspieler, der jetzt als Ankläger Ilgaz aus der Yargı-Reihe (Urteil) bezeichnet wird, zeigt großen Erfolg darin, dem Publikum auf der Leinwand das Gefühl der Figur zu vermitteln.

Auch der Anteil des Schauspielers am Erfolg der Yargı-Serie ist sehr groß. Es ist sicher, dass das denkwürdigste Projekt für Kaan Urgancıoğlu nach der Serie Kara Sevda, in der er Millionen neuer Fans im Ausland gewonnen hat, die Serie Yargı sein wird.

Engin Akyürek, der auch die Liebe von Millionen gewann und dessen Name in vielen Ländern der Welt gepriesen wird, hatte einen enormen Erfolg in seiner Schauspielkarriere, die er 2004 begann. Akyürek, der als Ömer von weltweit berühmt wurde die Fernsehserie Kara Para Aşk, gewann auch mit seiner Sancak-Figur in der Fernsehserie Sefirin Kızı (Botschaftertochter) die Wertschätzung einer breiten Fangemeinde.

Engin Akyürek, der jetzt in der TV-Serie „Adım Farah“ (Mein Name ist Farah) mit Demet Özdemir zu sehen ist, stellt nicht nur sein schauspielerisches Können unter Beweis, sondern zieht auch Millionen Menschen in seinen Bann, die keinen Moment der Serie verpassen wollen.

Ganz zu schweigen von Akyüreks Serie Kaçış (Flucht), die als erstes Werk in der Türkei-Operation von Disney Plus hervorsticht. Mit diesem Projekt übernahm der Schauspieler die Hauptrolle in seiner eigenen Geschichte und hinterließ einen großen Eindruck.

Kıvanç Tatlıtuğ auf dem Show-TV-Bildschirm zu sehen, der mit der Aile (Family)-Serie zu den Sets zurückkehrt, bereitet seinen Fans eine besondere Freude.

In der Figur des Aslan (Löwe) erleben wir, wie der berühmte Schauspieler unter dem Motto „das gefährlichste Tier der Welt“ in einigen Szenen wie ein Löwe brüllt.

Wir sehen einmal mehr, wie wichtig es für Kıvanç Tatlıtuğ ist, in Fernsehserien mitzuspielen, mit seiner schauspielerischen Leistung und den natürlich sprechenden Szenen, die er mit Serenay Sarıkaya geschaffen hat.

Kıvanç Tatlıtuğ, der mit seiner Popularität, die 2005 begann, als er mit Songül Öden in der Serie Gümüş (Silber) auftrat, auf der ganzen Welt berühmt wurde, ist seit vielen Jahren als Behlül der Aşk-ı Memnu nicht aus den Erinnerungen gestrichen worden (Verbotene Liebe)-Reihe.

Die Serie Kuzey ve Güney (Nord und Süd) war eine der Serien, die die Fans des Schauspielers nicht vergessen konnten. Für die Fans ist es eine große Chance, dass der Schauspieler, der mit der digitalen Serie Yakamoz S-245 auf Netflix erneut für Aufsehen gesorgt hat, nun zu Fernsehserien zurückkehrt und mit der Figur Aslan am Aile-Projekt teilnimmt.

Sowohl Kaan Urgancıoğlu, Engin Akyürek als auch Kıvanç Tatlıtuğ zeigen, wie viel Glück diejenigen haben, die die Fernsehserien dieser Zeit mit ihren Talenten verfolgen, die dem Publikum das Vergnügen bereiten, auf der Leinwand zuzusehen, und den Geist der Charaktere widerspiegeln, die sie dem Publikum gegenüber darstellen.