Wenn die Destan-Reihe nicht fortgesetzt wird, ist das ein großer Imageverlust für alle Beteiligten!
Aktuelle nachrichten
2 Dezember 2022 13:25

NEUESTE  NACHRICHTEN

Wenn die Destan-Reihe nicht fortgesetzt wird, ist das ein großer Imageverlust für alle Beteiligten!

Die Destan (Epic)-Serie startete letzte Saison auf dem ATV-Bildschirm mit großen Hoffnungen und beendete die erste Periode. Es stellte sich heraus, dass Selim Bayraktar, der Hauptdarsteller der Serie, dessen Einschaltquoten gegen Ende der Staffel stark zurückgingen, nach einem guten Debüt ebenfalls die Geschichte verließ. Es gab Vorwürfe, dass auch Edip Tepeli, der mit Ebru Şahin in der Hauptrolle spielte, die Serie verlassen würde, aber der Produzent bestritt dies.

Während die Destan-Serie voraussichtlich nächste Saison auf dem ATV-Bildschirm ausgestrahlt werden sollte, wurde erwartet, dass es am Dienstag zu einer Rivalität zwischen Oktay Kaynarcas neuer Serie Ben Bu Cihana Sığmazam (Ich kann nicht in diese Welt passen) und Destan kommen würde. Die Idee, dass die Fans von Oktay Kaynarca, die 6 Staffeln lang dienstagabends mit Eşkıya Dünyaya Hükümdar Olmaz (Die Banditen) vor dem Publikum auftraten, mit dieser Gewohnheit die neue Serie am Dienstagabend intensiver verfolgen könnten.

Die erste Staffel der Serie Destan wurde jedoch am Dienstagabend ausgestrahlt, und es gab einige Leute, die dachten, dass sie in der neuen Periode am selben Tag vor Publikum erscheinen sollte. An genau einem solchen Punkt, so die Behauptung von TV100, sei die endgültige Entscheidung für die Serie Destan (Epic) gefallen und werde in der zweiten Staffel nicht fortgesetzt.

Auf diese Behauptung hin begannen reaktionsreiche Kommentare aus dem Publikum in den sozialen Medien zu kommen. Fans der Destan-Reihe, die glauben und erwarten, dass das Duo Ebru Şahin und Edip Tepeli in der neuen Staffel deutlich effektiver auf die Leinwand zurückkehren wird, werden mit einem solchen Ende nicht zufrieden sein.

Wird die Destan-Serie fortgesetzt oder wird es das Finale sein? Die Antwort auf diese Frage ist noch nicht klar. Wenn die Vorwürfe jedoch wahr sind, werden alle verlieren.

ATV wird einen Verlust gemacht haben, weil es von einer Serie, die es sehr ehrgeizig gestartet und große Budgets akzeptiert hat, nicht das bekommen hat, was es will.

Auch Bozdag Film und Produzent Mehmet Bozdag werden ein Set verteilen müssen, das ein tolles Plateau geschaffen hat, sich viel Mühe gegeben hat und vom Zubehör bis zum kleinsten Detail alles parat hat.

Es gab auch Informationen, dass die Drehbuchautoren daran arbeiteten, die Geschichte in der zweiten Staffel effektiver zu machen. Allerdings wird eine letzte Folge für die Destan-Serie gedreht und das Finale wird die Zuschauer sehr verstören.

Ebru Şahin hingegen akzeptierte Destan, weil es ein ganz besonderes Projekt war, nach einer Serie wie Hercai, die drei Staffeln dauerte und sehr müde war. Die Schauspielerin, die für diese Serie Privatunterricht genommen und sich mit verschiedenen Techniken von Kampfkunst bis Pfeilschießen verbessert hat, findet dieses Training möglicherweise nicht in einem Projekt, wo sie es wieder anwenden kann.

Für den Fall, dass die epische Serie ein schockierendes Finale hat, wird sowohl die Produzentin ihre großen Bemühungen aufgeben, das ATV wird mit dem Schaden zurückbleiben, den sie angerichtet hat, und Ebru Şahin wird gehen, ohne von einem Job zu bekommen, für den sie das will, was sie will arbeitete hart als Hauptdarstellerin.

Auch die Aufregung der zweiten Staffel der treuen Zuschauer der Serie wird unterbrochen. Es ist bekannt, dass ein großes Publikum, insbesondere im Ausland, die Serie aufmerksam verfolgt. Für diese Zuschauer bedeutet der plötzliche Abschied der Destan-Serie einen großen Schock.

Wenn sich die endgültige Behauptung über die epische Serie als wahr herausstellt, wird ihre Reflexion folglich als großer Verlust für alle in die Geschichte der Serie geschrieben.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten