Aktuelle nachrichten
29 Juni 2022 03:15

NEUESTE  NACHRICHTEN

Wer ist Didem nselel? Größe – Alter – TV-Serie – Familie

Uğur Didem nselel wurde am 13. Juli 1976 in Istanbul geboren. Die türkische Serie ist Filmschauspielerin und Programmleiterin.

Vorname: Uğur Didem İnselel
Geburtsdatum: 13. Juli 1976
Geburtsort: stanbul
Länge: 1,72
Gewicht: 56
Sternzeichen: Krebs
Augenfarbe braun
Geschwister: Sie haben zwei Schwestern
Instagram: https://www.instagram.com/dideminselel
Haustiere: Katze Izzet

Kindheitsjahre: Was ich seit meiner Kindheit am geschicktesten im Leben getan habe, ist, an die Träume des "Träumens" zu glauben und zu träumen. Einer dieser Träume ist die Schauspielerei. Sie spielt seit meiner Sekundarschulzeit in Werbespots. Nach dem Abitur legt sie die Prüfung am Konservatorium ab. So beginnt das Schauspielabenteuer.

Bildungsleben: Absolvent der Tarabya Private Friendly High School.  Sie erhielt eine Ausbildung bei Şahika Tekand Studio Players and Academy Istanbul Radio and Television Department.

Der erste Schritt in die Schauspielerei: Nurseli İdiz, Salih Güney, Müjde Ar, Yeşim Büber, Levent Üzümcü, Yeliz Tozan, Nilüfer Açıkalın, Fadik Sevin Atasoy, in der Fernsehserie „Bum Lovers“, die sie 2003 unter der Regie von Şerif Gören und Orhan Oğuz spielte. Sie spielte mit Gökhan Mumcu, Uğur Kıvılcım, Yosi Mizrahi, Fatma Belgen, Ali İpin, Ayten Erman, Didem Balçın.

Mit welchem Projekt glänzte es? Zwischen 2007 und 2010 machte sie mit ihrer Serie „Poplar Winds“ auf sich aufmerksam, die sie mit Dağhan Külegeç, Pelin Karahan, İbrahim Kendirci, Aslı Enver, Sarp Apak, Ceren Moray, Lale Mansur spielte.

Persönlichkeitsmerkmale: Das Verantwortungsbewusstsein ist sehr ausgeprägt, gewissenhaft, tut, was sie sich einfällt, macht keine Kompromisse, was sie glaubt, findet in keiner Umgebung statt, an die sie nicht glaubt.

Laufbahnentwicklung: Während ihres Studiums an der Radio- und Fernsehabteilung der Akademie Istanbul begann sie in Nachrichtenzentren und arbeitete in vielen Abteilungen hinter der Kamera. Nach dem Abitur arbeitete sie als Praktikantin beim Kanal D Main News Center. Sie arbeitete 6-7 Monate in Programmen wie "Fire Line". Danach begann sie bei einer Werbefirma zu arbeiten und arbeitete 3-4 Jahre. 1999 moderierte sie das Melody-Programm. Sie präsentierte ein brandneues Programm namens "What to Do", das im März 2010 in KANAL D mit Fatih Portakal gestartet wurde.

Sozial: Sie genießt es, Zeit mit ihren Freunden und ihrer Familie zu verbringen.

Denkstruktur: „Schönheit, natürlich, wenn es leer ist, ist es ein Nachteil. In allen Bereichen. Solange Sie sich richtig ausdrücken können, ist es in Ordnung. Aber ich kann leicht sagen, dass es ein Nachteil ist, dass ich kein türkischer Typ bin. Ich wollte so viel, aber ich konnte zum Beispiel keine normale Nachbarschaftsfrau spielen. ”

Wie ist das am Set? "Ich tue alles, was ich glaube, ich denke, Schauspielerei ist nicht die Grenze."

Quelle des Glücks: Die Träume, die sie als Kind hatte, werden wahr.

Erster Film: 2015 – Ahu Öztürk / Staubtuch

Bewundert: Großvater; "Die einzige Person, die ich in diesem Leben sicher zurückhalten kann … Er ist der einzige Mann unter den Männern, die ich kenne …"

Definition der Liebe: „Gibt es Liebe? Gibt es "jetzt"? Wer von uns liegt jetzt in unseren Händen. Wie vielen von uns sind die Füße vom Boden abgeschnitten? Wer kann ohne Buch in die Tiefe eintauchen? Gibt es ein Lied, das hält? Wo sind die Leute, die grinsen, wo wir aufgehört haben? Die den Appetit verlieren, nur weil sie es nicht "es" nennen? Die Liebe mochte keine Technologie. Der Plan verlangte kein Programm. Es ging zu uns… Aber ich wusste es, ich weiß, es hatte es.“

Denkt sie an eine Ehe? „Ich glaube nicht an die Ehe in dieser Zeit. Ich mag es nicht, große Dinge zu sagen. Ich habe viele Dinge getan, von denen ich gesagt habe, dass ich sie nicht tun soll, weil… Eines Tages fällt ein Vorhang und ich heirate meine Augen. Ist das ein Leben, ist das klar? ”

Ihre Lebenseinstellung: Bei ihr wurde eine Krankheit namens Phäochromozytom diagnostiziert. „Mir sind die Menschen aufgefallen, die ich vernachlässigt habe, die Unnötigkeit dessen, was mir wichtig ist. Und viele Dinge… Gutes ist passiert.

Ihre Sicht auf das Geschäftsleben: Sie achtet besonders darauf, Teil von Multi-Star-Werken zu sein: „Die Geschichte, der Regisseur, die Besetzung, die Produktion, der Kanal ist ein Ganzes. Und ich achte darauf, an den Projekten teilzunehmen, die dieses Ganze in mich aufgenommen hat. ”

Karriere Plan: Sie will Komödien machen.

Anliegen: „Wann haben wir uns aufgrund unserer Überzeugungen gegenseitig ins Auge gefasst? Wann haben wir angefangen, über "Angst" zu schweigen? Ich wünsche Gerechtigkeit, ich möchte dringend Ruhe. Ich schäme mich, Teil einer Gesellschaft zu sein, die sogar trauert … Diese Tage sind schwere Zeiten, ich wünsche allen versteinerten Herzen Gewissen. Herzlich! Jeder ist anders. Unterschiedliche Leben erzeugen unterschiedliche Gedanken. Ich kann es kaum erwarten, dass mir jemand, der in einer anderen Stadt wohnt, von der Aussicht aus meinem Fenster zu Hause erzählt. Ich finde es genial, trotz aller Unterschiede etwas zu finden, das man liebt. "

Ich wünschte, sie würde die Rolle spielen, die sie sagte: Während er noch zuschaut, gibt es Rollen, in denen sie dahinschmilzt. Die Protagonistin der Serie, von der sie besessen ist, ist „Fahriye Abla“.

FERNSEHSERIE

2019 – Liebesschreie – Zeynep
2018 – Braut von Istanbul – Gözde
2017 – Dayan Yüreğim – nci
2016 – Freunde sind gut – Ayşe
2014 Das Leben gehört mir – Fulya
2013 Liebe mich wie ich bin – nci
2011 Du gehst nicht – Neşe
2009 Helden – Zeliha
2007 Pappelwinde – Gönül
2006 Gefälschte Prinzessin – Neslihan Sanlı
2006 29-30 – Eda
2004 Glasschuhe
2003 Arschliebhaber

KINOFILME

2016 – Endlose Liebe
2015 – Duster – Aslı
2006 – Re (Kurzfilm)

THEATER

2020 – Geheimnis
2019 – Super Guten Tag
2018 – Hör auf damit

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten