Aktuelle nachrichten
9 August 2022 13:15

NEUESTE  NACHRICHTEN

Wer ist Melis Elif Doğan? Woher kommt sie – Größe – Alter – Fernsehserie – Familie

Melis Elif Doğan wurde am 6. September 1994 in Istanbul geboren. Türkische Fernsehserien- und Filmschauspielerin.

Name: Melis Elif Doğan Geburtsdatum: 6. September 1994 Geburtsort: Istanbul Größe: 1,62 m.
Gewicht: 53 Kilo Sternzeichen: Jungfrau Augenfarbe Haselnussbraun Geschwister: Sie hat eine Schwester Instagram: https://www.instagram.com/mselifdogan/ Familie: Sie wurde in Istanbul geboren, sie hat einen Bruder. „Wir sind zwei Schwestern, ich habe eine Schwester, die anderthalb Jahre jünger ist als ich. Wir sind in Eyüp aufgewachsen. Auch meine Eltern sind dort geboren und aufgewachsen.“ Kindheitsjahre: „Meine Kindheit verbrachte ich mit Spielen auf der Straße, mit einer vollen Nachbarschaftskultur. Ich war ein Kind, das mit Jungs Murmeln spielte, nicht mit Mädchen und Puppen.“ Bildungsleben: Während sie an der Universität Istanbul, Fakultät für Pädagogik, Abteilung für Englischunterricht, studierte, trat sie der Musikabteilung des Staatlichen Konservatoriums als Nebenfach an derselben Universität bei.

Der Wendepunkt in ihrem Leben: Sie beschloss, Schauspielerin zu werden, als sie im College in den Drama Club kam. „Früher habe ich mich immer für Musik und Musicals interessiert und meine Arbeit war immer mit ihnen verbunden. Ich war schon immer ein schüchterner Mensch. Ich würde mich mit meinen Liedern beschreiben und meine Gefühle so ausdrücken. So habe ich mich in das Musical verliebt. Es ist der Kunstzweig, der es mir ermöglicht, mich durch das auszudrücken, was ich am liebsten tue. Dafür musste ich mich natürlich schauspielerisch verbessern. „Der erste Schritt in die Schauspielerei: Ihr Fernsehabenteuer startete sie 2016 mit der Figur „Suna“, die sie in der TV-Serie „Aşk Laftan Anlamaz“ verkörperte.

Mit welchem Projekt glänzte es? Aufsehen erregte sie mit ihrer Figur „Aleyna Erdemli“ in der TV-Serie „Zengin ve Yoksul“.

Persönlichkeitsmerkmale: Sie ist keine obsessive Person, aber sie hat eine Persönlichkeit, die von ihren Gewohnheiten abhängt. „Ich arbeite hart für einen Job, an den ich glaube. Ich glaube nicht, dass ich sehr ehrgeizig bin, aber wenn es eine Situation gibt, die ich als schicksalhaftes Netz betrachte und von der ich glaube, dass sie mein Ziel ist, dann verfolge ich sie."

Sozial: Sie verbringt ihre Freizeit gerne abseits des Sets, indem sie viel Zeit mit ihrer Familie verbringt. „Auch in meiner Freizeit mache ich lange und ruhige Spaziergänge. Yoga und Meditation sind aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken.

Denkweise: Sie mag den Begriff berühmt nicht. Sie denkt, dass ihre Arbeit ein solches Gegenstück hat, weil sie ein breites Publikum anspricht.

Ihre Sicht der Liebe: „Ich denke, Liebe ist der höchste, leidenschaftlichste Zustand der Liebe. Liebe ist ein Gefühl, das mit der Zeit wächst und wächst. Anstatt ihm viel Bedeutung zu geben und es in einer Person zu vereinen, versuche ich, Liebe und Menschen, die mit Liebe handeln, in mein Leben einzubeziehen. Ich glaube, dass wahre Liebe nur einmal ist, sie passiert einmal".

Quelle des Glücks: Was sie am meisten mutig findet, ist, in ihrem Beruf voranzukommen, indem sie sich selbst treu bleibt. „Ich mache keinen Job, von dem ich glaube, dass er nicht mit dem allgemeinen Trend mithalten wird, das macht mich glücklich.“ Erster Spielfilm: Omer Faruk Sorak- İpek Sorak/ Aşk Tesadüfleri Sever 2 Ihre Lebenseinstellung: Sie lebt das Leben gerne in seinem eigenen Fluss. „Ich denke, es ist momentan eine der wichtigsten Lektionen meines Lebens, sich keine Gedanken mehr darüber zu machen, was als Nächstes kommt. Ich glaube, dass das Leben genau in diesem Moment fließt; weder das vorherige noch das nächste."

Ihre Perspektive auf das Geschäftsleben: Sie sagt, dass sich ihr Leben in Plan und Programm geändert habe, mit dem Beginn der Schauspielerei. „In diesen kurzen Momenten verschiedene Charaktere zu animieren und mit ihnen die Plätze zu tauschen, hat mich dazu gebracht, neue Dinge über mich selbst zu entdecken und meine Perspektive zu bereichern. Zwischen Emotionen tanzen zu können, ist für mich sehr verlockend. Es lehrt mich, mich in andere Menschen hineinzuversetzen."

Karriereplan: „Ich bin ein bisschen der Mensch, der den Weg lieber mag als das Ankommen. Natürlich habe ich Pläne und Ziele, aber es gibt auch viele Geschichten, die mir im Flow begegnen, hinzufügen und aus meinem Weg entfernen. Musical ist meine Hauptbranche. Meine ganze Ausbildung und mein Enthusiasmus gehen in diese Richtung. Daher ist es für mich ein echtes Ziel, eines Tages in ein musikalisches Projekt involviert zu sein."

Zukunftstraum: Sie mag das Wort Ziel mehr als das Wort Traum. „Ich denke, es macht diese Gedanken realistischer und möglicher. Ich habe sicherlich materielle Wünsche, aber die Dinge, für die ich arbeite und nach denen ich strebe, sind normalerweise spirituell."

Von welchem Film wurde sie beeinflusst: Der romantischste Film, der Sie beeinflusst hat; Die Hochzeit meines besten Freundes.

So hält sie ihre Form: „Mit Sport hat sie nichts am Hut, sie macht gerne Yoga.

Folgt sie der Mode? Sie ist kein Fashion Follower. „Ich fühle mich legeren und alltäglichen Styles näher. Natürlich verwende ich in meinem Job auch in einigen Bereichen starke und trendige Teile. Aber für mich stehen Komfort und Zweckmäßigkeit normalerweise an erster Stelle.“ TV-Serie 2021/2022- Destan/ Tutkun 2021- Aynen Aynen 2020- Gençliğim Eyvah/ Azra Bozoğlu 2019 – Zengin ve Yoksul / Aleyna Erdemli 2018 – Darısı Başımıza / Öykü 2017/2019 – Çukur / Hale 2016/2016/2016/2019 2016 – Aşk Laftan Anlamaz / Suna FILMS 2016 – Kayıp İnci / İnci Alike 2020 – Aşk Tesadüfleri Sever 2 / Sema

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten