Aktuelle nachrichten
1 Juli 2022 05:35

NEUESTE  NACHRICHTEN

Yüsra Geyik, die Arka Sokaklar verließ und zu Camdaki Kız wechselte, erkannte die Gelegenheit!

Yüsra Geyik, die 15 Jahre lang in der Phänomenserie Arka Sokaklar blieb, entschied sich zum Ende der letzten Saison zu gehen. Yüsra Geyik, die ihre Kindheit und Jugend in dieser Serie verbrachte, wurde zu Beginn ihrer Jugend als Zeliha von Arka Sokaklar in die Köpfe der Zuschauer geschrieben.

Die junge Schauspielerin, die ihrem 15-jährigen Abenteuer ein Ende gesetzt hat, spielt nun die Figur der Melisa in der TV-Serie "Camdaki Kız". Die Schauspielerin, die in der zweiten Staffel an der Geschichte teilnahm und in der Serie als Muzos falscher Liebhaber mitwirkte, freut sich auch auf eine neue Rolle in ihrer Karriere.

Nachdem sie 15 Jahre lang dieselbe Figur gespielt hatten, zeigten auch Fans, die Yüsra Geyik in einer anderen Figur auf dem Bildschirm sahen, großes Interesse. Die Schauspielerin erklärte, dass es für sie schwierig war, das Team von Arka Sokaklar zu verlassen, und sagte: „Es war ein sehr schwieriger Prozess für mich, das Team zu verlassen. Aber es war das Beste“, sagte sie.

Yüsra Geyik, die die Serie „Camdaki Kız“ als große Chance für sich bezeichnete, hat sich in kurzer Zeit an das Team gewöhnt. Die Schauspielerin sagte: „Camdaki Kız ist ein sehr guter Job. Große Chance für mich. Ich bin sehr glücklich mit ihnen. Ich liebe es sehr, ich mag auch den Charakter, den ich spiele. Es ist eine große Chance und ich hoffe, dass ich sie gut nutze“, sagte sie.

Yüsra Geyik, die mit der Figur Melisa über die Bedeutung einer Rückkehr in die TV-Serie mit einer Figur sprach, die verschiedene Emotionen auf dem Bildschirm widerspiegeln kann, erklärte, dass sie deshalb das Rollenangebot ohne viel Nachdenken angenommen habe.

Die junge Schauspielerin, die sich auch auf der Theaterbühne zeigte, sagte, sie wolle während ihrer gesamten Karriere auf der Bühne bleiben.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten