Aktuelle nachrichten
21 Mai 2022 18:10

NEUESTE  NACHRICHTEN

Der Preis dafür, dass Cemre in der Mahkum-Serie die Wahrheit erfuhr, war hoch!

Die auf Fox TV ausgestrahlte Mahkum (Prisoner)-Serie zieht als eines der erfolgreichsten Projekte der Staffel die Aufmerksamkeit auf sich. Die Bewertungen zeigen, wie gut es debütierte. Dass sich die Fans der Serie jede Woche auf den Donnerstagabend freuen, ist einer der Beweise für diesen großen Erfolg.

Adaptiert aus der südkoreanischen TV-Serie Innocent Defendant gelang es Mahkum (Prisoner), in kurzer Zeit zu einer Produktion zu werden, die wie das Original große Aufmerksamkeit erregte. Onur Tuna, İsmail Hacıoğlu, Melike İpek Yalova und Seray Kaya übernehmen die Hauptrollen in der Mahkum-Serie, in der jede Woche eine andere Aufregung erlebt wird.

In den vergangenen Wochen wurde darüber gesprochen, dass Seray Kaya aufgrund des Endes ihrer Geschichte die Serie verlassen wird. Diese Trennung fand in der 17. Folge der Mahkum-Serie statt, in der gestern Abend die aufregenden Szenen ausgestrahlt wurden.

Als Cemre erfährt, dass ihr Vater Zahit Yesari und ihr Bruder Barış Yesari ist, sammelt sie ihre Sachen und verlässt das Haus ihrer Tante, in dem sie sich aufhält. In der Zwischenzeit befahl Barış Yesari, der in der Falle saß, den Tod des gesamten Teams und zeigte Sasha das erste Ziel, Cemre. Als sie traurig die Straße entlangging, wurde Cemre von jemandem niedergestochen, dessen Gesicht wir nicht sehen konnten, und brach nach den Stichwunden, die sie erlitten hatte, zu Boden.

Viele TV-Serienfans dachten nicht, dass Cemre die Geschichte verlassen würde. "Wie kann sich die Hauptrolle von dem Drama verabschieden?" Diejenigen, die diese Frage stellten, wollten die Vorwürfe nicht glauben, aber das Ende der Figur kam. Obwohl Fırat Cemre sieht und zu ihr rennt, werden wir in der 18. Folge sehen, ob sie überleben oder sterben kann.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten