Aktuelle nachrichten
27 Mai 2022 16:21

NEUESTE  NACHRICHTEN

Diejenigen, die in der Kara Tahta-Serie gefangen sind, werden sowohl glücklich als auch traurig sein!

Die dritte Episode der Kara Tahta (Blackboard)-Serie, die auf dem TRT1-Bildschirm gestartet wurde, bleibt zurück. Die einflussreichen Szenen der Serie, in denen Furkan Andıç und Miray Daner in den Hauptrollen spielen, ziehen viele Menschen an. Während sich die Geschichte der Serie entwickelt, steigt die Loyalität des Publikums.

Das größte Manko der Serie, deren dritte Folge auf der Strecke bleibt, sind die Einschaltquoten. Über die Serie gibt es viele positive und negative Posts, die auch in den sozialen Medien Wirkung zeigen. Einige Serienfans sehen die Geschichte als langsam und unaufregend an. Andere denken, dass die Geschichte im Verlauf der Serie besser wird. Zuschauerkommentare oder Interaktionen in den sozialen Medien spielen für Fernsehsender jedoch keine große Rolle.

Es gibt nur eine Wahrheit im Fernsehen und das sind die Einschaltquoten. Die Kara-Tahta-Serie hingegen sorgte mit ihren unterdurchschnittlichen Einschaltquoten in den Quoten für einen Dämpfer der Hoffnungen… Wer erwartet, dass die Quoten in der 3. Folge der Serie etwas steigen, freut sich über einen leichten Anstieg in der Kategorie aller Personen, die den zwölften Platz belegt haben. Die Serie, die in AB und ABC1 den fünften Platz belegte, liegt mit Durchschnittswerten immer noch deutlich unter den Erwartungen.

Die Kara-Tahta-Serie sollte eine der packenden Produktionen des Mittwochabends mit deutlich besseren Einschaltquoten werden. Die eingehenden Bewertungen zeigen jedoch, dass der Verlauf der Serie im Mittelfeld liegt, als eine Produktion, die mit Bewertungsproblemen vorankommen wird.

Wenn es mal keinen ernsthaften Sprung gibt, wird es niemanden überraschen, dass die Kara-Tahta-Reihe mit ähnlichen Ausmaßen ihren Weg fortsetzt. Machen diese Raten TRT1 glücklich? TRT1 hielt seine zuvor schlecht bewerteten Serien lange auf dem Bildschirm. Die Erwartungen an Kara Tahta waren jedoch sehr hoch. Tatsächlich wird Kara Tahta zusammen mit anderen TRT1-Serien auf den Weltmarkt gebracht und voraussichtlich in verschiedene Länder verkauft. Im Einklang mit diesem Ziel wird erwartet, dass TRT1 die Serie fortsetzt.

Ein vorzeitiges Finale steht für Kara Tahta vorerst nicht auf dem Plan, aber wenn die Quoten nicht etwas höher als diese Werte werden, kann es in der zweiten Staffel sehr chaotisch werden. Damit die Serie, die in dieser Saison ihren Abschluss findet, auch in der zweiten Staffel ihren Weg fortsetzt, sollte noch etwas mehr Verbesserung bei den Einschaltquoten zu sehen sein. Wenn TRT1 das Projekt fortsetzen will, wird es natürlich nicht auf die Einschaltquoten schauen.

Es sei gesagt, dass TRT1 die Kara-Tahta-Reihe nicht so schnell aufgeben wird. Eine Entwicklung, die diejenigen erfreuen wird, die der Serie leidenschaftlich verbunden sind. Der weitere Rückgang der Ratings kann jedoch dazu führen, dass TRT1 zum Zeitpunkt der Fortsetzung der Serie kürzer als geplant bleibt. Wenn die Serie die Bewertungen von 3 überschreitet und den Bereich von 4-5 erreicht, dann gibt es einen wichtigen Grund für ihre Fortsetzung.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten