Aktuelle nachrichten
16 August 2022 18:44

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Fernsehserien „Bir Başkadır“ und „Uysallar“ auf Netflix wurden zum Stolz der türkischen Fernsehserienindustrie!

Zwei Serien, die zu den heimischen Produktionen von Netflix zählen, haben in den letzten Jahren ihre Spuren hinterlassen. Eine dieser Serien hieß Bir Başkadır, und die andere war die meistdiskutierte Serie der letzten Wochen als Uysallar. Sowohl Serienfans als auch Kritiker sind der Meinung, dass diese beiden Serien sehr wichtig für die türkische TV-Serienindustrie sind.

Bir Başkadır, geschrieben von Berkun Oya und als einzelne Staffel gedreht, war eine Miniserie mit 8 Folgen. Öykü Karayel, Fatih Artman, Funda Eryiğit, Defne Kayalar, Tülin Özen, Alican Yücesoy, Nesrin Cavadzade, Derya Karadaş, Bige Önal, Settar Tanrıöğen, Öner Erkan und Gökhan Yıkılkan ragten als berühmte Namen in der Besetzung dieser Serie heraus.

Die Zuschauer der Fernsehserie Bir Başkadır waren sehr beeindruckt und erregten große Aufmerksamkeit in den sozialen Medien. Diese Serie, die am 12. November 2020 auf Netflix ausgestrahlt wurde, wird als einer der sehr wichtigen Meilensteine für die türkische TV-Serienindustrie beschrieben. Die Botschaft der Sendung lautete: „Ihr Leben ist anders, ihre Träume sind anders, ihre Ängste sind anders. Auch wenn sie gegensätzlich erscheinen mögen, wenn sich ihre Wege kreuzen, werden Grenzen verschwinden und sie alle werden das Leben des anderen berühren.“ Die neue Serie namens Uysallar ist ebenfalls eine 8-Episoden-Produktion. Es gibt auch sehr berühmte Namen in der Serie, in der Hakan Günday seine Geschichte geschrieben hat und Onur Saylak als Regisseur mitwirkte. Öner Erkan spielt den Hauptdarsteller Oktay Uysal, der als beeindruckendste Figur hervorsticht.

Neben der als Meisterwerk zu bezeichnenden Berhudar-Figur Haluk Bilginer beeindruckte Uğur Yücel auch mit der Figur Olcay. Fans, die Songül Öden in der Rolle der Nil sehen, betonen auch, dass sie verschiedene Emotionen erfolgreich widerspiegelt. İbrahim Selim, Nezaket Erden und Serkan Altunorak gehören zu den bemerkenswerten Namen der Serie.

Auch Sina Koloğlu, einer der Autoren der Zeitung Milliyet, bezeichnete diese beiden Produktionen in seinem Social-Media-Beitrag als die besten. Sina Koloğlu schrieb nach der Ausstrahlung der Uysallar-Serie: „Die zweite türkische TV-Serie von Netflix, die ich bisher mag (The Other; Bir Başkadır)… Der Drehbuchautor dachte, schrieb, verstand den Schauspieler, spielte, der Regisseur glaubte und drehte, Uysallar kam heraus. Es fügte auch den Schwierigkeiten, Wahnvorstellungen, der Aufregung, Neugier und dem Konflikt mit sich selbst des Publikums die ‚Fantasie‘-Weltsoße hinzu …“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten