Die Geschichte der Serie Ben Bu Cihana Sığmazam ist genau wie Oktay Kaynarcas Schäumen!
Aktuelle nachrichten
1 Dezember 2022 20:31

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Geschichte der Serie Ben Bu Cihana Sığmazam ist genau wie Oktay Kaynarcas Schäumen!

Der berühmte Schauspieler Oktay Kaynarca besuchte letztes Jahr Usbekistan. Das Thema der neuen Serie des Schauspielers, der von diesem Besuch sehr beeindruckt war, sind die türkischen Staaten, und die Sensibilität des Meisterschauspielers für dieses Thema ist wieder deutlich geworden.

Okay, Kaynarca teilte in seiner Botschaft über seinen Besuch in der Stadt Samarkand in Usbekistan Botschaften mit, in denen er den türkisch-mongolischen Kaiser Timur lobte. Der Schauspieler teilte auch eine starke Botschaft, indem er sagte: „Der letzte nomadische Eroberer der Steppe, Timur, der die türkisch-mongolische Kultur und die türkisch-islamische Kultur aufgebaut hat, weht wie ein Wirbelwind in jeder Ecke Eurasiens.“


Seit Januar laufen die Vorbereitungen für die TV-Serie „Ben Bu Cihana Sığmazam“ (Ich kann nicht in diese Welt passen), und am letzten Tag wurden diese Vorbereitungen abgeschlossen und das Team ging zum Set. Auch die ersten Bilder aus der neuen Serie von Oktay Kaynarca sind aufgetaucht. Mit der neuen Serie, in der er sowohl Hauptdarsteller als auch Produzent ist, wird der Meisterdarsteller ab September wieder vor seinen Fans auf der ATV-Leinwand zu sehen sein.

Oktay Kaynarca sagte, dass die Serie die Lokomotive der neuen Staffel sein wird und eine sehr effektive Geschichte haben wird. Wie der Schauspieler sagte, muss man sagen, dass eine Geschichte geschaffen wurde.

In dem gemeinsam von Yusuf Reha Alp, Mahinur Ergun und Ali Can Yaraş vorbereiteten Szenario liegt das Schicksal der türkischen Staaten in den Händen der Figur Cezayir. Oktay Kaynarca wird nun mit der Figur Cezayir auf dem Bildschirm erscheinen. Die Spuren Eurasiens in der Geschichte der Serie verraten auch, wie sehr ihn die Reise von Oktay Kaynarca im vergangenen Jahr geprägt hat.

Die Dreharbeiten haben in Istanbul begonnen, aber bald wird die Crew der Serie die Dreharbeiten in Zentralasien fortsetzen. Wichtige Dreharbeiten für die Auslandsszenen der Serie sollen den erhaltenen Informationen zufolge in Samarkand und Buchara, der Hauptstadt der Seidenstraße und zugleich Hauptstadt von 16 Staaten der Weltgeschichte, stattfinden.

Für die Serie „Ben Bu Cihana Sığmazam“ wird das Team im Laufe der Zeit in Aserbaidschan und den türkischen Republiken in Zentralasien drehen, wodurch sich die Geschichte über eine weite Geographie ausbreiten kann. Also, welche Serie wirst du dir ansehen?

Diejenigen, die sich an Oktay Kaynarcas Aussage erinnern, dass „es die Lokomotive der neuen Saison sein wird“, haben sofort die Existenz eines starken Szenarios verstanden. Hier ist die Geschichte der neuen Serie des Meisterschauspielers: „Der aus einer tief verwurzelten und mächtigen Familie stammende Cezayir Turk rächt sich für seinen Bruder, der für seinen Staat arbeitete und einer Sabotage zum Opfer fiel. Er beginnt ein neues Leben, indem er zeigt, dass er für den Staat und die Sicherheit seiner Familie gestorben ist.

Cezayir Turk lernt Firuze kennen, einen der Ärzte, der durch eine Verletzung während der laufenden Auslandseinsätze keine Grenzen kennt. Obwohl er seine Frau und seine Familie vermisst, weiß er, dass er niemals zu ihnen zurückkehren wird.

Cezayir, der sich in Firuze verliebte und wieder eine Familie gründete, wurde nach einer Weile entziffert und musste ins Leben zurückkehren, nach Istanbul. Doch weder seine neue Familie noch seine Familie, die ihn seit Jahren vermissen und an seinem Grab beteten, sind sich dieser Entwicklungen bewusst. Istanbul, das er hinter sich gelassen hat, indem er sich ihm anvertraut hat, wird vor ihm als ein ganz anderes Istanbul erscheinen.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten