Aktuelle nachrichten
22 Mai 2022 07:17

NEUESTE  NACHRICHTEN

Für die von Ay Yapım signierte neue Serie hat das Publikum die Hauptrollen in der TV-Serie Kara Para Aşk!

Ay Yapım, der sich darauf vorbereitet, mit Serien wie Bomben in die neue Saison zurückzukehren, ließ seine neue Bombe explodieren. Dementsprechend adaptiert die Produktionsfirma diesmal eine im Libanon hergestellte Serie. Während die neue Serie für große Aufregung sorgte, hat das Publikum die Hauptdarsteller bereits ins Herz geschlossen.

Ay Yapım, eine der erfolgreichsten Produktionsfirmen der Türkei, gab bekannt, dass sie die im Libanon hergestellte Al Hayba-Serie in der neuen Saison für die Türkei adaptieren wird. Die sehr interessante Geschichte der Serie spielt in einem kleinen Dorf an der libanesisch-syrischen Grenze.

Die Al Hayba-Serie besteht aus fünf Staffeln und 120 Episoden. Die Geschichte der Serie entwickelt sich um die Familie von Sheikh Al Jabal, die alle Schmuggelrouten zwischen dem Libanon und Syrien kontrolliert.

Die Familie hat eine anhaltende historische Fehde mit dem Saeed-Stamm, einer weiteren mächtigen Familie im Dorf Hayba. Die beiden Familien bekämpfen sich ständig mit internen Konflikten. Wie soll diese Familie mit endlosen Blutfehden und Wunden, die nie heilen, in diesem gesetzlosen Dorf überleben?

Eine Premiere wird mit der Adaption der Al Hayba-Reihe realisiert. Erstmals wird eine arabische Serie in die Türkei adaptiert. Die Serie sorgte gleich nach ihrer Ankündigung für große Aufregung. Und diejenigen, die die Nachricht hörten, gaben die Namen bekannt, die ihnen für die Hauptdarsteller der Serie durchs Herz gingen.

Tuba Büyüküstün und Engin Akyürek sind die beiden Namen, die sich für die Hauptrolle in der neuen Serie ins Herz des Publikums schlagen. Der Auftritt als Paar der beiden Schauspieler, die vor Jahren die Hauptrollen in der TV-Serie Kara Para Aşk (Black Money Love) spielten, ist noch in Erinnerung. Auch die Zuschauer meinen, dass der Schauspieler mit seinem orientalischen Look für dieses Drama geeignet ist.

Die Kara Para Aşk-Serie, die mit ihrer ersten Folge am 12. März 2014 das Publikum auf ATV-Bildschirmen traf, strahlte 54 Folgen aus und erreichte mit ihrer letzten Folge am 15. Juli 2015 das Finale. Während Ahmet Katiksız der Regisseur der von Ay Yapım unterzeichneten Serie war, schrieben die erfolgreichen Autorinnen Sema Ergenekon und Eylem Canpolat auch das Drehbuch.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten