Serien-News In der 8. neuen Folge der Kül Masalı-Reihe wird der Kreis noch enger!

In der 8. neuen Folge der Kül Masalı-Reihe wird der Kreis noch enger!

admin

Kül Masalı, ausgestrahlt auf TRT 1 und mit Gökhan Alkan, Sevda Erginci und Başak Gümülcinelioğlu in den Hauptrollen, wird mit seiner achten Folge am Donnerstag, 18. April, um 20.00 Uhr auf den Bildschirmen zu sehen sein.

Was wird in der neuen Folge von Kül Masalı passieren? Hier sind die Details: Als Jale die Fotos in ihrem Zimmer sieht, muss sie Erhan gestehen, was vor fünf Jahren passiert ist und welches Verbrechen sie begangen hat.

Unterdessen weiß er nicht, dass Tufan eingetreten ist und ihnen heimlich zugehört hat. Zu diesem Zeitpunkt kommt ein überraschender Besucher ins Haus und neutralisiert Tufan. Die Möglichkeit, dass Tufan hört, worüber sie reden, zeigt jedoch einmal mehr, dass es für Jale keine Grenzen gibt.

Mit Arats Ankunft wird der Grund für den plötzlichen Besuch von Ferman Akdağ klar. Fermans Ziel ist es nicht, Özges Mutter zu finden, sondern durch Einschüchterung und Erpressung Geld von Arat zu bekommen.

Aus diesem Grund versucht er, die Pfeile des Misstrauens von sich abzulenken. Obwohl Özge so tut, als würde sie ihm glauben, beginnt sie erneut zu zweifeln, dass Arat etwas mit dem Verschwinden ihrer Mutter zu tun hat. Darüber hinaus hat er dieses Mal nicht die Absicht, dieses Thema einfach loszulassen.

Cemil und Müge hingegen, die Rukiye, die im Restaurant arbeitet, in Gewahrsam nehmen, beginnen, sich rasch auf die gleiche Spur zu begeben. Für Arat und Jale ist der Kreis nun völlig eng. Arat, der Cemil und Özge in einem schockierenden Moment vor sich findet, mit dem er nie gerechnet hätte, kann weder fliehen noch lügen. Es ist Zeit für die große Konfrontation.

In der starken Besetzung von Kül Masalı; Darunter sind erfolgreiche Namen wie Gökhan Alkan, Sevda Erginci, Başak Gümülcineoğlu, Hülya Darcan, Ushan Çakır, Özgür Çevik, Gizem Kala und Gizem Güneş.

„Kül Masalı“ läuft am Donnerstag, 18. April um 20.00 Uhr auf TRT 1…