Mehmet Günsür und Aras Bulut İynemli, die beiden Prinzen der Muhteşem Yüzyıl, kommen in einem neuen Projekt zusammen!
Aktuelle nachrichten
2 Oktober 2022 10:12

NEUESTE  NACHRICHTEN

Mehmet Günsür und Aras Bulut İynemli, die beiden Prinzen der Muhteşem Yüzyıl, kommen in einem neuen Projekt zusammen!

Als es vor 11 Jahren zum ersten Mal auf dem Muhteşem Yüzyıl erschien, erregte es große Aufmerksamkeit. Muhteşem Yüzyıl, ein sehr erfolgreiches historisches Drama, beherbergte viele berühmte Schauspieler. Zwei von ihnen, Aras Bulut İynemli und Mehmet Günsür, kommen in einer neuen Serie zusammen. Aber dieses Mal werden sie die Republik gründen.

Der Muhteşem Yüzyıl, der zuerst auf Show TV und dann auf Star TV ausgestrahlt wurde, betraf nicht nur die Türkei, sondern die ganze Welt. In der Serie wurde das Leben von Kanuni Sultan Süleyman und die Geschichte seiner Kinder erzählt.

In der Serie, in der Suleiman der Prächtige von Halit Ergenç gespielt wurde, spielte Mehmet Günsür den Sohn von Kanuni, Mustafa, der aus Mahidevran stammte, und Aras Bulut İynemli spielte Bayezid, der aus Hürrem Sultan stammte. Beide Schauspieler gaben in der Serie eine großartige Leistung ab.

Die beiden Schauspieler treffen sich nun in einem neuen Drama wieder. Allerdings diesmal in einer Serie, die nicht die osmanische Zeit, sondern die ersten Jahre der Republik erzählen wird. Aras Bulut İynemli und Mehmet Günsür werden in der Atatürk-Serie zusammenkommen, die Lanistar Media für Disney Plus drehen wird.

Aras Bulut İynemli wird Mustafa Kemal Atatürk in der Serie spielen, deren Vorbereitungen vor langer Zeit begonnen haben. Über die Rolle, die Mehmet Günsür spielen wird, wurde keine Aussage gemacht.

Die Dreharbeiten der Serie beginnen in Richtung der Sommermonate und treffen die Zuschauer 2023, dem 100. Jahrestag der Gründung unserer Republik, auf der Disney Plus-Leinwand. Mehmet Ada Öztekin wird die Regie der Serie führen, die über zwei Staffeln aus sechs Episoden gedreht wird.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten