Aktuelle nachrichten
29 Juni 2022 12:18

NEUESTE  NACHRICHTEN

Monate nach Öykü Karayel kam ein Geständnis über die Netflix-Serie Bir Başkadır!

Öykü Karayel, der die Hauptrolle in Star TVs Kaderimin Oyunu (My Destiny Game)-Serie spielt, war Gast der auf YouTube ausgestrahlten Terrace Noir-Sendung. Öykü Karayel, die die Fragen ihrer Kollegen Meriç Aral und Efe Tunçer beantwortete, machte markante Aussagen.

Öykü Karayel, die glücklich mit der Sängerin Can Bonomo verheiratet und im April 2021 Mutter wurde, wurde folgende Frage gestellt: „Wie hat es Ihre kreative Seite beeinflusst, ein Kind auf die Welt zu bringen?“ Sie sagte: „Instinktiv beginnt die kreative Energie bereits während der Schwangerschaft. Mit dieser Offenheit möchte man etwas produzieren. Aber selbst in hektischen Zeiten müssen wir manchmal leere Dinge beobachten, um unseren Kopf frei zu bekommen. Denn obwohl eine solche Intensität kein Kind ist, kann sie unsere kreative Seite oft untergraben.

Deshalb kann ich sagen, dass ich meinen Kopf frei bekommen musste, ohne an irgendetwas zu denken, so viel wie möglich. Ich denke, dass sich all diese Erfahrungen im Unterbewusstsein ansammeln und in einem Augenblick auftauchen, wenn sie an der Reihe sind.“ Öykü Karayel, die seit langem mit der Figur „Meryem“, die sie in der TV-Serie Bir Başkadır porträtierte, auf der Tagesordnung stand, machte das folgende Geständnis über die Figur und die Serie, die sie porträtierte; „Diese Person steckt irgendwie in mir. Ich weiß nicht, woher es kommt, aber es ist sehr vertraut und vertraut. In dieser Richtung kann ich sagen, dass dieser Job viel Raum dafür gibt.

Auf der einen Seite gibt es ein unbestreitbares Szenario. Es gibt so bequeme Dialoge über die Schauspielerei, dass sie zu den Haltepunkten für ihre Partner entschlossen sind. In diesem Sinne kann ich sagen, dass es in Bezug auf die Schauspielerei bequem ist. Wer mit Berkun Oya arbeitet, weiß bereits, dass man die Dialoge nicht ändern muss, weil die Worte in den Mund des Schauspielers passen.

In diesem Sinne ist das Drehbuch eine sehr wichtige Sache. Ich denke, es gibt viele talentierte Schauspieler, aber ich glaube nicht, dass es genug gute Arbeit gibt, um uns alle hervorzuheben. In diesem Sinne schätze ich mich glücklich mit diesem Job.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten